SEK schreitet ein 

Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 

Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben im oberfränkischen Kulmbach einen 62 Jahre alten Mann festgenommen, weil er seinen Sohn mit einer Waffe bedroht haben soll.

Kulmbach - Am Samstagmittag gerieten der 42-Jährige und sein Vater in Streit, wie die Polizei mitteilte. Dabei bedrohte der 62-Jährige seinen Sohn mit einer Waffe. Dieser floh von dem Grundstück und alarmierte die Polizei.

Weil die Ermittler davon ausgingen, dass der Mann noch weitere Waffen in dem Haus gelagert hat und andere Familienmitglieder in der Wohnung waren, rückte das schwer bewaffnete SEK an. Dieses nahm den Mann laut Polizei widerstandslos in dem Haus fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des Anwesens stellte die Polizei mehrere Schusswaffen sicher. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Elf Verletzte
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Es gab elf Verletzte.
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Bewohner attackieren Polizei mit Pflastersteinen - Elf Verletzte
Festnahme im Mordfall Peggy
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben.
Festnahme im Mordfall Peggy
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare