+
Die Polizei ermittelt gegen den Familienvater 

Polizeieinsatz am Flughafen 

Familienvater erbt Opas Tasche - jetzt ermittelt die Polizei gegen ihn 

Eine gefährliche Überraschung erlebte jetzt ein junger Familienvater mit der Tasche seines Opas. 

München - Ein junger Familienvater erbt die Tasche seines gestorbenen Großvaters, schaut allerdings nie gründlich hinein und nutzt sie dann für eine Flugreise - diese Geschichte endete am Münchner Flughafen mit einem Polizeieinsatz. 

Denn bei der Kontrolle in Terminal 1 fiel Mitarbeitern ein Revolver in der Tasche auf, gut versteckt in einem Innenfach, wie die Polizei am Montag mitteilte. Es handelte sich um einen Minirevolver samt fünf Kleinkaliberpatronen. Der 21-Jährige wusste davon nichts. Trotzdem ermitteln die Beamten nach dem Vorfall vom Samstag gegen den Mann wegen Verstoßes gegen das Waffengesetzes.

dpa 

Münchnerin steigt bei angeblichem Taxifahrer in Auto - plötzlich hält er an 

Meistgelesene Artikel

Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos
In Bamberg brachen Einbrecher in ein Gartenhaus ein und feierten eine Party. Die Nachricht, die die Eigentümerin beim Aufräumen findet, macht sprachlos.
Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos
Kinder halten Autofahrer an - und zwingen Temposünder zu etwas Ekligem
In Augsburg halten Grundschulkinder Autofahrer an - und haben für Temposünder eine unangenehme Überraschung parat.
Kinder halten Autofahrer an - und zwingen Temposünder zu etwas Ekligem
Bauer soll Ehefrau mit Gülle umgebracht haben - Verteidiger haben andere Theorie
Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen Landwirt aus Wallerstein Mordanklage erhoben. Er soll seine Frau umgebracht haben - mit Gülle. Die Vorwürfe streitet er ab.
Bauer soll Ehefrau mit Gülle umgebracht haben - Verteidiger haben andere Theorie
Nochmal Spätsommer in Bayern - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gefahren
Das Wetter in Bayern wird nochmal spätsommerlich. Doch der Deutsche Wetterdienst warnt bereits. Die weiteren Aussichten für das Wetter in Bayern finden Sie hier. 
Nochmal Spätsommer in Bayern - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gefahren

Kommentare