Jaaaaa! EHC holt Meistertitel im entscheidenden Spiel

Jaaaaa! EHC holt Meistertitel im entscheidenden Spiel

Umfrage der Apotheken-Umschau

Fast jeder Dritte hält sich für zu dick

Baierbrunn/München - Bei der Figur und der eigenen Körperfülle stimmt die Realität oft nicht mit der Selbsteinschätzung überein: 30 Prozent der über 14-Jährigen fühlen sich zu dick.

Wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage im Auftrag des Kundenmagazins „Apotheken Umschau“ ergab, halten sich fast 30 Prozent der über 14-Jährigen für zu dick. Die Zahlen der wirklich Übergewichtigen liegen allerdings höher. Nach Auskunft des Robert Koch-Instituts in Berlin (RKI) bringen 67 Prozent der Männer und 53 Prozent der Frauen ab 18 Jahren zu viele Pfunde auf die Waage.

Besonders krass ist das Missverhältnis bei den Männern: 27,9 Prozent fühlten sich laut Umfrage zu korpulent - laut RKI trifft dies aber auf mehr als zwei Drittel der Männer zu. Die Frauen zeigten sich kritischer, was ihren Körper anbelangt. 38,3 Prozent klagten über zu viel Pfunde auf Hüften, Oberschenkeln oder am Bauch. 3,4 Prozent der Teilnehmer bezeichneten sich in der Befragung als stark übergewichtig. Die Gesundheitsexperten des RKI zeichnen ein anderes Bild: Ihrer Ansicht nach gelten 23 Prozent der Männer und 24 Prozent der Frauen als stark übergewichtig und damit als adipös.

Zumindest laut Umfrage fühlt sich die Mehrheit der Deutschen wohl in ihrer Haut: Fast zwei Drittel der Befragten finden sich weder zu dick noch zu dünn. Gut 40 Prozent finden zudem, sie äehen gut aus. Nur 2 Prozent halten sich für sehr attraktiv. Fast jeder Zweite beurteilt sein Aussehen als eher unauffällig und durchschnittlich. Für die Umfrage hat die GfK Marktforschung Nürnberg 1977 Männer und Frauen ab 14 Jahren befragt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-mzv/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
In der Oberpfalz nahe Berching ist ein 81-Jähriger von seinem Motorrad gestürzt, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Der bewusstlose Mann starb am Unfallort.
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Im Prozess um einen Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu äußert der Hauptangeklagte sich noch immer nicht zu den schweren Vorwürfen. Das Verfahren wird weiterhin …
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Nachdem das Wetter am Donnerstag eher regnerisch und trüb ausfiel, steigert sich die Vorfreude aufs Wochenende entsprechend der sonnigen Prognosen ins Unermessliche. 
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Polizei entfernt diesen Autobahn-Liebesgruß, doch hat dann eine viel bessere Idee
Wer würde nicht gerne den Weg zur Arbeit mit einer herzlichen Liebesbotschaft versüßt bekommen? Doch manche Dinge sind einfach nicht erlaubt. 
Polizei entfernt diesen Autobahn-Liebesgruß, doch hat dann eine viel bessere Idee

Kommentare