+
Horst Seehofer (l.) und Günther Beckstein bei der Fastnacht in Franken im vergangenen Jahr.

Fastnacht in Franken mit Seehofer und Beckstein

Veitshöchheim - Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will sich auch heuer wieder in die “Höhle des Löwen“ zum Frankenfasching nach Veitshöchheim wagen.

Update vom 3. Februar 2017: Die "Fastnacht in Franken" feiert im BR heuer ihren 30. Geburtstag. Für den Bayerischen Rundfunk ist die Prunksitzung aus Veitshöchheim jedes Jahr ein großer Quotenhit. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die "Fastnacht in Franken" 2017 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Im von den Narren erklärten “Beckstein-Schutzgebiet“ nahe Würzburg soll er erneut auf seinen Amtsvorgänger Günther Beckstein (CSU) treffen, der als Mittelfranke jährlich zur TV-Prunksitzung “Fastnacht in Franken“ eingeladen wird. An diesem Freitag (5. Februar/19 Uhr) wird die beliebte Sendung im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. Der Veranstalter kündigte am Montag ein dreistündiges Programm mit Comedy-Größen wie dem Duo Volker Heißmann und Martin Rassau als “Waltraud und Mariechen“ an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Am Sonntag kam es zu drei gefährlichen Lawinenabgängen. Ein 30-Jähriger erlag infolgedessen seinen Verletzungen. Am Montag herrscht weiter große Lawinengefahr in den …
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten
Die Polizei in Mittelfranken hat die Bevölkerung vor einem flüchtigen Psychiatriepatienten gewarnt. Der vermisste 47-Jährige sei wegen einer schweren Straftat verurteilt …
Polizei in Mittelfranken warnt vor flüchtigem Psychiatriepatienten

Kommentare