1. Startseite
  2. Bayern

Vierbeiner suchen ein neues Zuhause

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Unzählige Tiere warten in den Tierheimen auf ein neues Zuhause. Oft wurden sie ausgesetzt, oder ihre überforderten Besitzer gaben sie ab. Wir helfen, für sie ein neues Zuhause zu finden.

null
1 / 37Diese zwei Katzen mit dem wunderschönen schwarzen Fell heißen Bruno und Leonie. Sie sind im August 2009 geboren, geimpft und kastriert. Die beiden würden sich freuen wenn sie zusammen einen neuen Platz bekommen würden. Wenn Interesse besteht, können Sie die Schmusekatzen gerne besuchen! Kontakt: Barbara Weberschock, Tierschutz FFB Katzenpflegestelle unter Telefon 0 81 93/62 21. © fkn
null
2 / 37Grauli ist genauso wie sein Bruder Pünktchen (nächstes Bild) ein sehr scheuer Kater. Beide Vierbeiner sind im Oktober 2008 geboren, kastriert und geimpft. Die Kater haben es aber auch faustdick hinter den Ohren: Sie sind immer noch sehr verspielt und neugierig. © fkn
null
3 / 37Damit sie auch in Zukunft gemeinsam Abenteuer bestehen können, wollen sie unbedingt zusammen bleiben. Sie suchen ein Zuhause, in dem man viel Geduld mit ihnen hat  und wo sie viel Liebe bekommen. Wer sich für die zwei Kater interessiert meldet sich bitte bei: Barbara Weberschock, Katzenpflegestelle des Tierschutz Fürstenfeldbruck unter Telefon 0 81 93/62 21. © fkn
null
4 / 37Gundi ist auf einem Bauernhof groß geworden. Die rot-weiß getigerte Katze ist etwa 4 Jahre alt, kastriert und geimpft. Ihre Besitzerin musste wegen ihrer Demenz in ein Pflegeheim und alle Katzen mussten weg. Gundi ist die letzte von zwölf Katzen die noch kein neues Zuhause gefunden hat. Sie ist mit anderen Katzen sehr gut verträglich und daher gerne als Zweitkatze zu halten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Barbara Weberschock, Tierschutzverein FFB Katzenpflegestelle unter Telefon 0 81 93/62 21. © fkn
null
5 / 37Dieses neugierige Kaninchen mit dem fleckigen Fell ist sieben Jahre alt. Es ist weiblich und hat leider noch keinen Namen. Sein bester Freund ist ein Meerschwein namens "Quitschi" (nächstes Bild). Sein größter Traum ist, ... © fkn
null
6 / 37...zusammen mit "Quitschi" ein neues Zuhause zu finden. Das Rosettenmeerschwein ist 20 Monate alt und männlich. Wer sich für die Tiere interessiert, kann sich beim Rottacher Tierheim unter Telefon 0 80 22/54 66. © fkn
null
7 / 37Diese Ratte heißt "Herr Hermann" und ist stolze neun Monate alt. Sie hat weißgraues Fell und sucht dringend ein neues Zuhause. Wer sich für "Herr Hermann" interessiert kann sich im Rottacher Tierheim unter Telefon 0 80 22/54 66 melden. © fkn
null
8 / 37Hoppl ist der weibliche Part eines Löwenkopfkaninchen-Paars. Die hübsche Sie mit dem pechschwarzen Fell ist etwa vier Monate alt. Da Hoppl mit ihrem Gefährten "Stupsi" (nächstes Bild) zummengehalten wurde, ist es theoretisch möglich, dass sie bereits trächtig ist. © fkn
null
9 / 37Stupsi ist der gutaussehende Partner von Hoppl. Da die beiden Kaninchen wegen eines Umzugs abgegeben werden mussten, sucht Hoppl nun ein neues Zuhause für seine große Liebe und sich. Wer sich für die Tiere interessiert, kann sich im Rottacher Tierheim unter Telefon 0 80 22/54 66 melden. © fkn
null
10 / 37Das ist Paul. Das Zwergkaninchen, das hier so frech in die Kamera schaut, ist etwa vier Monate alt und noch nicht kastriert. Da es in seinem alten Zuhause akuten Platzmangel gab, lebt er derzeit im Rottacher Tierheim. Wer sich für ihn interessiert, erhält unter Telefon 0 80 22/54 66 mehr Infos © fkn
null
11 / 37Fritzi und Franzi sind circa sechs Monate jung, sehr anhänglich und lieb. Weitere Information können Sie unter 08123/1445 vom Tierschutzverein Erding erfahren. © privat
null
12 / 37Dieser bildhübsche Labrador ist in der Silvesternacht aufgefunden worden. Leider hat ihn keiner abgeholt. Wir suchen nun für den noch jungen Hund, circa zwei Jahre alt eine neue Familie. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Christa Manschek, Tel. 08084/8439 vom Tierschutzverein Erding. © privat
null
13 / 37Mariannerl und Brummerl sind Geschwister, circa 22 Wochen alt und möchten auf keinen Fall getrennt werden. Brummerl ist mit einem Wohnungsplatz zufrieden, seine Schwester dagegen möchte Freigang. Wer den netten Geschwistern eine neue Heimat geben möchte, kann sich bei Marlene Meier, Tel. 08123/1445 vom Tierschutz Erding melden. © privat
null
14 / 37Kitty ist eine zweijährige verschmuste Katze, die angeblich nicht mit den Kindern zurecht kam und deshalb abgegeben wurde. Kitty ist sterilisiert und geimpft. Sie würde sich über einen stressfreien Einzelplatz mit Freigang freuen. Weitere Information erhalten Sie bei Gabi Eibl, Tel. 08762/2829 vom Tierschutzverein Erding. © privat
null
15 / 37Kid wurde am 09.07.2007 geboren und ist ein Border Collie/Pointer-Mix. Der kastrierte Rüde ist in einer Familie mit Kindern und einer Katze aufgewachsen. Kid ist etwas ängstlich und sehr lauf- und lernfreudig. Er ist sehr liebesbedürftig, folgsam und gelehrig. Im Moment besucht Kid die Hundeschule. Kid sucht ein liebevolles Zuhause, dessen zukünftige Besitzer viel Zeit mit ihm verbringen können und auch gewillt sind mit ihm zu arbeiten. Weitere Info erhalten Sie bei Christa Manschek, tel. 08084/8439 vom Tierschutz Erding. © privat
null
16 / 37Wenn man Flockes Babygesicht sieht, mag man nicht glauben, dass er sechs Jahre alt ist. Er liebt Menschen, wenn er sie kennt und kommt auch mit Artgenossen gut zurecht. Flocke möchte gerne in eine Familie umziehen, wo er seine Dosenöffner oft um sich hat, damit sein Bedürfnis nach Liebkosung und Zuwendung erfüllt wird. Flocke ist ein toller und bildschöner Kater, der seinen neuen Besitzern bestimmt viel Freude machen wird. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ilse Jehl, Tel. 08122/48685 vom Erdinger Tierschutzverein. © privat
null
17 / 37Circa zwei Jahre jung ist unser bezaubernder Pedro. Zuerst etwas vorsichtig, entwickelt sich Pedro jedoch nach kurzer Zeit zu einem anhänglichen, zutraulichen Katzenmann, der kein Problem mit anderen Katzen hat. Aber auch als Einzelkatze würde sich Pedro wohlfühlen, wenn genügend Kuschelplätzchen und liebevolle Streichelhände für ihn da sind. Wenn Sie Pedro kennen lernen möchten, rufen Sie uns an unter 08122/48685 © privat
null
18 / 37Hexe ist eine sensible Katzendame mit einem markanten Gesicht. Sie wurde am 30.06.04 geboren und ist leider schon zum dritten Mal bei uns. Sie sucht ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder und andere Katzen. Hexe benötigt eine Bezugsperson, die viel Zeit für sie hat, mit ihr spielt und schmust. Auf Grund ihrer Sensibilität ist ein geregelter Tagesablauf für sie sehr wichtig. Ein Zuhause mit Garten und Freigang wäre ideal für Hexe. Tierschutzverein München e. V., Riemer Straße 270, 81829 München Tel. 089/ 921 000 – 36 © privat
null
19 / 37Raki ist ein drei Jahre alter, schwarz-brauner Rottweiler-Rüde, welcher bei uns abgegeben wurde. Raki ist ein netter und verschmuster Rüde, welcher an ruhige und gelassene Personen vermittelt werden sollte, die bereits Erfahrung mit Hunden haben. Raki benötigt noch Erziehung. Außerdem sollte er viel Beschäftigung und Abwechslung erhalten. In seinem neuen Zuhause sollten sich keine Kleinkinder und andere Tiere befinden. Tierschutzverein München e. V., Riemer Straße 270, 81829 München Tel. 089/ 921 000 – 26 © privat
null
20 / 37Es handelt sich um eine Berner-Sennmischlings- Hündin. Sie ist noch sehr jung circa zwei Jahre alt. Sehr freundlich und verschmust, verträgt sich mit anderen Hunden. Sie wurde am 22.01.2010 in Untersgebensbach gefunden. Der Besitzer soll sich bitte beim Tierschutzverein melden. Tel: 08084-8439. Findet sich kein Halter, suchen wir für die Hündin ein neues Zuhause. © privat
null
21 / 37Strolchi ist ein dreijähriger, kastrierter Kater. Vor ein paar Monaten ist er einer Familie zugelaufen. Er ist ein sehr verschmuster Kerl, der bei einer tierlieben Familie ein schönes Zuhause mit Freigang sucht. Zur Zeit ist der Kater in Behandlung, weil er ein verletztes Bein hat.  Auskunft erteilt Marlene Meier, tel. 08123/1445 vom Tierschutz Erding. © privat
null
22 / 37Felix und Sophie sind sechs Jahre alt und haben ihr Zuhause verloren, weil ihr geliebtes Frauchen verstorben ist. Die beiden sind ausgesprochene Wohnungskatzen, würden sich aber bestimmt über einen gesicherten Balkon sehr freuen. Momentan verstehen sie die Welt nicht mehr und suchen deshalb verständnisvolle Zweibeiner, die ihnen die Möglichkeit zum Eingewöhnen lassen. Weitere Information erhalten Sie bei Ilse Jehl, Tel. 08122/48685 vom Tierschutzverein Erding. © privat
null
23 / 37Farton ist ein Malamut und ca. sechs Jahre jung. Der Rüde verlor sein Zuhause in erster Linie wegen Nachbarschafts-Streitereien und aus beruflichen Gründen seiner Besitzer. Farton ist ein äußerst liebenswerter, anhänglicher und sehr familienfreundlicher Rüde, der eigentlich zu allen und jeden nett ist. Seine neuen Besitzer sollten Kenner dieser Rasse sein und auch einen Garten besitzen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christa Manschek, Tel. 08084/8439 zur Verfügung. © privat
null
24 / 37Dieser ca. neun Monate junge Kater wurde in Niederneuching aufgefunden. Der Kater ist weder kastriert, gechipt noch tätowiert. Der Besitzer möchte sich mit Ilse Jehl, tel. 08122/48685 in Verbindung setzen. Sollte sich kein Halter ausfindig machen lassen, suchen wir für den liebenswerten "kleinen Burschen" eine neue Familie. © privat
null
25 / 37Jimmy wurde 2005 geboren, ist kastriert und geimpft. Der Kater kam sehr krank zu uns, wurde behandelt und aufgepäppelt. Nun wäre er für ein neues Zuhause bereit, sucht aber geduldige Menschen, da er anfangs etwas unsicher reagiert. Kennt Jimmy seine Bezugsperson, ist er ein liebenswerter und anhänglicher Kater. Für weitere Info steht Ihnen Ilse Jehl, Tel. 08122/48685 zur Verfügung. © privat
null
26 / 37Jessy (zwei Jahre) und Samy (1,5 Jahre), zwei rot getigerte, sehr anhängliche und verschmuste Samtpfoten warten sehnsüchtig auf ein neues, behütetes Zuhause mit Garten. Bei Interesse: Tel: 08752/506 © privat
null
27 / 37Dackel-Mischling Pablo wurde am 13.12.2008 geboren. Pablo benötigt hundeerfahrene Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln können. Er musste viele Situationen meistern, die ihm aufgrund seines Alters zu schwer waren. Pablo braucht viel Bewegung und Beschäftigung.Wir würden uns freuen, wenn der Kleine eine Hundeschule besuchen könnte. Weitere Infos im Tierheim unter 08022/5466. © privat
null
28 / 37Lenny, der Labrador-Boxer-Mischling, ist drei Jahre alt. Er wurde abgegeben, weil seine Besitzerin schwanger wurde. Lenny würde sich in einemkinderlosen,ruhigen Huashalt am wohlsten fühlen. Er mag lange Spaziergänge, gerne auch in Hundegesellschaft. Weitere Infos im Tierheim unter 08022/5466. © privat
null
29 / 37Fünf kleine Exoten warten bei den Tierfreunden Brucker Land auf neue Besitzer: Es sind Degus, die zur Gattung der Strauchratten gehören und in Chile zu Hause sind. Die hübschen, etwa ein Jahr alten Nager sind tagaktiv, neugierig und gesellig. Sie wurden abgegeben, weil ihre bisherigen Besitzer umgezogen sind und sie nicht mitnehmen konnten. Nähere Infos bei Tierfreunde Brucker Land e.V., Tel. 08142/44 87 616. © privat
null
30 / 37Sandy ist ein echter Notfall. Die achteinhalb Jahre alte Hündin, ein Dackel-Westi-Mix, muss ihre Familie verlassen, weil sie das neue Baby ihres Frauchens nicht leiden kann. Deshalb sucht Sandy dringend ein neues Zuhause. Sie ist sterilisiert, brav und bleibt auch gern alleine. Nähere Infos bei Tierfreunde Brucker Land e.V., Tel. 08142/44 87 616. © privat
null
31 / 37Lilly ist sechs Jahre alt, kastriert, geimpft und tätowiert. Die hübsche Katze mit etwas längerem Fell ist verschmust und sucht dringend ein Zuhause mit vernetztem Balkon. Sie ist ein bisschen eigen und möchte ihr neues Frauchen ganz für sich alleine haben. Weil sie eine Futtermittelallergie hat, darf sie nur ein bestimmtes Futter fressen. Tierfreunde Brucker Land e.V., Tel. 08142/44 87 616. © privat
null
32 / 37Romina ist eine außergewöhnliche Mieze. Die kleine, zierliche Schönheit ist etwa drei Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt. Noch ist sie sehr schüchtern, aber wenn sie sich in einem neuen Zuhause eingelebt und Vertrauen zu ihren Menschen gefunden hat, wird sie sicher eine super Hausgenossin. Nähere Infos bei Tierfreunde Brucker Land e.V., Tel. 08142/44 87 616. © privat
null
33 / 37Lisa & Pedro sind etwa eineinhalb Jahre alten Kaninchen und sehen völlig verschieden aus: Der kastrierte Pedro ist klein und hell. Lisa ist dunkelgrau, und durch ihr langes, wolliges Fell wirkt sie viel größer. Die beiden suchen ein schönes Zuhause mit Freigehege. Tierfreunde Brucker Land e.V., Tel. 08142/44 87 616. © privat
null
34 / 37Die Husky-Mischlingshündin "Jessy" ist seit dem 9. Oktober im Tierheim . Jassy ist circa fünf Jahre alt und wurde abgegeben, weil ihre Besitzer überfordert waren. Wer gerne einmal mit Jassy spazieren gehen möchte, kann sich beim Tierheim Rottach unter 08022/5466 melden. © privat
null
35 / 37Der zehn Monate alte Falko hat bereits jetzt 30 Kilogramm und wird noch wesentlich schwerer. Er ist hirschrot mit dunkler Maske und wurde wegen Überforderung abgegeben. Falko ist noch etwas unsicher und zurückhaltend. Er muss in die Hundeschule. Auf Grund einer Fehlstellung der Vorderbeine ist er nicht übermäßig belastbar. Weitere Infos unter Telefon 08022/5466 beim Tierheim Rottach. © privat
null
36 / 37Welpe Albert wurde alleine an einer Tankstelle in Neufahrn gefunden. Der Rhodesian Ridgeback-Mix ist zutraulich, verspielt und gechipt. Weitere Infos: Tierschutzveren Freising 0700/21212525 © privat
null
37 / 37Der Rüde Cahrou ist 7 Jahre alt. Seine Besitzerin hatte für den gutmütigen Pointerrüden keine Zeit mehr. Er hat rassebedingt einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb, den es zu kontrollieren gilt. Mit Cahrou muss viel gearbeitet werden. Eine Hundeschule wäre empfehlenswert. Weitere Infos unter der Telefonnummer 08022/5466 in Rottach. © privat

Auch interessant

Kommentare