Polizei muss eingreifen

Feierwütige Studenten blockieren Straße

Bayreuth - Eine Studentenparty in der Bayreuther Innenstadt hat in der Nacht zum Donnerstag die Polizei auf den Plan gerufen. Und die gab dem Gastgeber genaue Anweisungen.

500 bis 600 Leute feierten bei einer Studentenparty in und vor dem Haus und blockierten zum Teil die gesamte Straße. Anwohner beschwerten sich zudem über den Lärm. Mit mehreren Streifenbesatzungen rückte die Polizei an. Nachdem der Gastgeber auf Anraten der Beamten keine Getränke mehr ausgeschenkt und die Musik leiser gestellt hatte, löste sich die Feier in den frühen Morgenstunden auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Sattelzug verliert Auflieger: Mann bei Kollision lebensgefährlich verletzt
Bei einem Unfall auf schneeglatter Straße ist ein 27 Jahre alter Mann im Allgäu lebensgefährlich verletzt worden.
Sattelzug verliert Auflieger: Mann bei Kollision lebensgefährlich verletzt
Schneefall am Dienstag, dann kommt der Kälteeinbruch: So zapfig wird´s in Bayern
Es wird ungemütlicher im Freistaat: Am Dienstag fällt viel Schnee. Zum Wochenende hin folgt ein erster Kälteeinbruch. Der News-Ticker.
Schneefall am Dienstag, dann kommt der Kälteeinbruch: So zapfig wird´s in Bayern
Von Bergtour nicht zurückgekehrt: Vermisste Siegsdorferin tot aufgefunden - neue Details
Eine 29-Jährige wird nach einer Bergtour vermisst. Nun gibt es traurige Gewissheit. Die Siegsdorferin wurde von der Bergwacht tot aufgefunden.
Von Bergtour nicht zurückgekehrt: Vermisste Siegsdorferin tot aufgefunden - neue Details
Daten-Skandal in Dorfmetzgerei? So bewertet ein Experte den kuriosen Fall
Wo fängt der Datenschutz an und wo hört er auf? Der Fall einer Metzgerei-Kundin im bayerischen Wolznach schlägt hohe Wellen. So bewertet ihn ein Experte.
Daten-Skandal in Dorfmetzgerei? So bewertet ein Experte den kuriosen Fall

Kommentare