Technische Störung! Auf dieser S-Bahn-Strecke ist derzeit kein Verkehr möglich

Technische Störung! Auf dieser S-Bahn-Strecke ist derzeit kein Verkehr möglich
+
Der Feinstaub reichert sich derzeit in Bayern aufgrund der Wetterlage dramatisch an.

Feinstaub-Alarm in Bayern wegen Inversions-Wetterlage

Augsburg - In Bayern hat sich in den vergangenen Tagen die Feinstaubbelastung nach Angaben des Landesamtes für Umwelt (LfU) verdreifacht.

In mehr als 90 Prozent der landesweit 51 Messstationen wurde der zulässige Grenzwert von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft mehrfach überschritten. In München und Augsburg wurden Werte um 160 bis 170 Mikrogramm gemessen. Zum Wochenende wird eine Verbesserung der Luftqualität in Bayern erwartet. Ursache für die schlechte Luft in Bayern ist nach Angaben eines LfU-Sprechers vom Donnerstag die gegenwärtige Inversions-Wetterlage. Bei dieser vorzugsweise im Winter auftretenden Wetterlage schiebt sich in der Höhe relativ warme Luft über bodennahe Kaltluft.

Die kalte Luftschicht am Boden verhindere derzeit einen Luftaustausch mit höheren Schichten, hieß es. Es komme auch zu keinem Verdünnungseffekt der Luft. Dadurch reichere sich der Feinstaub aus dem Autoverkehr, Hausbrand und der gewerblichen Industrie in den Städten dramatisch an. “Es muss alles getan werden, damit die Feinstaub-Emission reduziert wird“, sagte der Sprecher. Deshalb dürften auch bei der Überschreitung der Grenzwerte die eingeführten Umweltzonen in den Städten nicht infrage gestellt werden.

dpa


Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stellt sich vier Jahre nach Gewaltverbrechen
Vor vier Jahren fand die Polizei eine ermordete Frau. Der Täter konnte nicht ermittelt werden. Nun hat ein Mann das Verbrechen überraschend gestanden.
Mann stellt sich vier Jahre nach Gewaltverbrechen
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Ein 27-Jähriger ist auf Sanitäter losgegangen, die ihm helfen wollten. Im Rettungswagen randalierte der Mann und beschädigte einiges.
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Modellbahn, Briefmarke & Co: Deutsche Hobbys in der Alterskrise
Wo früher die neue Märklin durchs Zimmer fuhr, stehen heute Computer und Spielekonsolen. Die einst typisch deutschen Hobbys wie Modellbahn und Briefmarkensammeln stecken …
Modellbahn, Briefmarke & Co: Deutsche Hobbys in der Alterskrise
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Knapp daneben lag ein Lottospieler aus Bayern beim Eurojackpot. Den Gewinn von 90 Millionen Euro hat er zwar verpasst, trotzdem kann er sich freuen.
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.