Farbkleckse in Bayern

Was steckt hinter den rosa Siloballen auf den Feldern? 

Wenn man derzeit in Bayern unterwegs ist, sieht man immer öfter rosafarbene Siloballen auf den Feldern. Doch was steckt hinter den farbigen Ballen? 

Feldkirchen-Westerham - Viele Landwirte verpacken ihre Grassilage derzeit in rosafarbener Folie. Doch hinter dem Ganzen steckt kein Kunstprojekt, sondern ein ernstes Thema. Die rosafarbene Folie soll auf Brustkrebs aufmerksam machen. Mit jeder gekauften Rolle Wickelfolie wird die Organisation "Pink Ribbon Deutschland" unterstützt, so rosenheim24.de

Die rosa Ballen sollen Frauen daran erinnern, wie wichtig es ist, zur Brustkrebsvorsorge zu gehen. Doch auch an die Herren wurde dabei gedacht, wie der Mangfall-Bote am Donnerstag berichtet. Als "Erinnerung" an die Prostata-Untersuchung wurden jüngst auch blaue Ballenfolien mit ins Programm von Trioplast, einem Hersteller von Agrar- und Industriefolien, aufgenommen. 

"Besonders in Pferdebetrieben, in denen viele Damen unterwegs sind, sind die rosa Ballen besonders beliebt", so Hans Schaberl junior gegenüber dem Mangfall-Boten. Pro verkaufter rosafarbener Rolle sollen demnach drei Euro an "Pink Ribbon" gehen. Seit 2015 wird die Folie in Deutschland bereits verkauft. Allein bis zum Frühjahr kamen laut Schaberl junior bereits über 215.000 Euro zusammen. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

* rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.“

Rubriklistenbild: © Facebook/Pink Ribbon-Deutschland 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landrat Adam: „Viele Menschen würden sich mehr Offenheit wünschen“
Mit Michael Adam zieht sich einer der polarisierendsten Politker Deutschlands zurück und drückt zukünftig wieder die Schulbank. Die tz hat mit dem SPD-Landrat gesprochen.
Landrat Adam: „Viele Menschen würden sich mehr Offenheit wünschen“
Alarm! Pest-Virus aus Tschechien - Angst auch in Bayern
Bayerns Schweinebauern blicken mit Sorge nach Tschechien: Dort häufen sich Fälle der Afrikanischer Schweinepest. Die ist zwar für Verbraucher ungefährlich – …
Alarm! Pest-Virus aus Tschechien - Angst auch in Bayern
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Ein Mitarbeiter eines Supermarktes räumt Bananen aus einer Kiste. Unter den Südfrüchten entdeckt er Päckchen - gefüllt mit Kokain. Bei diesem einen Fund bleibt es aber …
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier

Kommentare