1 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
2 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
Felsbrocken von Burg Veldenstein gebrochen
3 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
Felsbrocken von Burg Veldenstein gebrochen
4 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
Felsbrocken von Burg Veldenstein gebrochen
5 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
Felsbrocken von Burg Veldenstein gebrochen
6 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
Felsbrocken von Burg Veldenstein gebrochen
7 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.
Felsbrocken von Burg Veldenstein gebrochen
8 von 10
Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.

Felsbrocken krachen von Burg Veldenstein

Rund 300 Tonnen Felsbrocken und Teile der Burgmauer sind am Dienstag von der Burg Veldenstein auf ein Haus in Neuhaus an der Pegnitz gestürzt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Frau stirbt, Helferin holt blutüberströmtes Kind aus Wrack - Polizist: „So was kann einen nicht kalt lassen“
Ein schwerer Unfall auf der A6 schockiert Bayern: Eine Frau kam dabei ums Leben, ein Kind im Grundschulalter wurde von einer Ersthelferin blutüberströmt aus dem Auto …
Frau stirbt, Helferin holt blutüberströmtes Kind aus Wrack - Polizist: „So was kann einen nicht kalt lassen“
Horror-Unfall in Schwandorf: Ein Toter
Schwandorf - Am Montagabend kam es im oberpfälzischen Schwandorf zu einem schlimmen Unfall. 
Horror-Unfall in Schwandorf: Ein Toter
Altdorf bei Landshut: Schlimmer Waldbrand hält Einsatzkräfte in Atem - die Bilder
Ein schwerer Waldbrand bei Altdorf im Landkreis Landshut hielt rund 300 Einsatzkräfte bis in die Morgenstunden in Atem - die Bilder.
Altdorf bei Landshut: Schlimmer Waldbrand hält Einsatzkräfte in Atem - die Bilder
Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Auf der Bundesstraße 12 kam es am Mittwoch zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto.
Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  

Kommentare