Peinlicher Irrtum

Fensterln-Versuch gleich zweimal missglückt

Hof - Gleich zweimal daneben lag eine angetrunkene Frau beim Fensterln. Statt bei ihrem Angebeteten landete die 41-Jährige jeweils auf dem Balkon einer Frau.  

Zwei Versuche, kein Treffer: Mit einem gleich doppelt missglückten Fensterln-Versuch hat eine angetrunkene 41-Jährige in Hof die Polizei auf den Plan gerufen. Nach Angaben der Beamten vom Montag hatte die Frau nach einer Weihnachtsfeier ein Stelldichein mit einem Freund ausgemacht. Als die 41-Jährige am Sonntagabend den Angebeteten mit dem Fensterln überraschen wollte, ging dies gleich doppelt schief: Erst landete sie auf dem Balkon einer 49-Jährigen, dann stand sie zum Fensterln auf dem Balkon einer anderen Frau. Die alarmierten Beamten entdeckten die 41-Jährige wenig später - und gaben ihr noch einen Rat mit auf den Weg: Beim nächsten Treffen möge sie doch bitte die Klingel benutzen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Tragischer Unfall auf der A9: Ein 33-jähriger Mann ist dabei von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden schwer verletzt. 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Ein zunächst harmloser Streit im Straßenverkehr ist in Nürnberg völlig eskaliert. Sieben Auto-Insassen waren daran beteiligt. Zwei mussten schwer verletzt in eine Klinik …
Aus nichtigem Grund: Sieben Auto-Insassen prügeln sich mitten auf Straße
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
In der Regensburger Korruptionsaffäre hat es erneut eine Hausdurchsuchung bei dem früheren Oberbürgermeister der Stadt, Hans Schaidinger (CSU), gegeben.
Hausdurchsuchung bei Regensburgs Ex-Oberbürgermeister Schaidinger
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie
Zwei junge Tiroler lieferten sich am Sonntagabend ein Autorennen durch Rosenheim. Sie rasten mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde durch die Stadt.
Tiroler rasen mit 130 km/h durch Rosenheim - Polizei erwischt sie

Kommentare