Ferrostaal-Affäre: Einigung vor Gericht

München - Im Schmiergeldprozess gegen zwei frühere Manager des Industriedienstleisters Ferrostaal haben die Angeklagten sowie die Firma als Nebenbeteiligte der vom Gericht vorgeschlagenen Verständigung zugestimmt.

Der ehemalige Vorstand und der frühere Prokurist des Essener Unternehmens räumten die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft ein. Demnach zahlten sie in Griechenland und Portugal Bestechungsgelder, um den Verkauf von U-Booten in den Ländern anzuschieben. Das Gericht sicherte ihnen dafür Bewährungsstrafen sowie Geldstrafen von jeweils mehreren 10 000 Euro

Ein Vertreter von Ferrostaal erklärte sich damit einverstanden, dass die vereinbarte Geldbuße von knapp 140 Millionen Euro in drei Raten bis Ende 2014 bezahlt werden soll. Grundlage für eine solche Veständigung sind die Paragrafen 257b und 257c der Strafprozessordnung. Ein Urteil wurde nicht mehr für Donnerstag erwartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte
Vor einem Supermarkt hatte ein 30-Jähriger im vergangenen Jahr eine zum Christentum konvertierte Frau niedergestochen. Jetzt steht er vor Gericht.
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte
Schnee-Chaos in Oberbayern - aber diese rücksichtslosen Autofahrer denken nur an sich
Alle warten in der Rettungsgasse - nur diese Ausreißer wollten sich selbst einen Vorteil verschaffen. Das hat nun Konsequenzen für sie. 
Schnee-Chaos in Oberbayern - aber diese rücksichtslosen Autofahrer denken nur an sich
Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen einer möglicherweise nicht verjährten Sexualstraftat.
Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames

Kommentare