Ursache zunächst unklar

Fertigungshalle in Raubling brennt - Hoher Schaden

In der Nacht auf Samstag ist in einer Metallbaufirma in Raubling (Kreis Rosenheim) ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt.

Raubling - Gegen 03:45 Uhr meldete eine Sicherheitsfirma der Polizeieinsatzzentrale Brandgeruch im Bereich eines Gewerbegebietes in Raubling. Das berichtet die Polizei.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfraundorf und eine Streife der Polizeiinspektion Brannenburg versuchten daraufhin, den Brandgeruch genauer zu lokalisieren. Kurze Zeit später konnte ein möglicher Feuerschein in der Halle einer Metallverarbeitungsfirma festgestellt werden. Weitere Löschfahrzeuge und Rettungsdienste fuhren zum Einsatzort. 

Die Flammen konnten schnell von den alarmierten Feuerwehren unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Im Bereich des Brandherdes wurde die Fassade der Lagerhalle stark in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt. Zum Brandzeitpunkt befanden sich keine Personen im Gebäude, verletzt wurde niemand.

Noch vor Ort begannen Beamte des Kriminaldauerdienstes (KDD) aus Rosenheim mit ersten Untersuchungen zur Ursache für das Feuer. Die Ermittlungen dauern an, und es wird geprüft, ob ein Brandsachverständiger vom Landeskriminalamt zu Rate gezogen wird.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare