Feuer in der Oberpfalz

Festnahme: Feuerwehrmann zündet Scheune an

Schwandorf - Ein Feuerwehrmann spielte ein dreistes Doppelspiel: Zuerst zündete er eine Scheune an, dann mimte er das Unschuldslamm bei den Löscharbeiten.

Nach einem Scheunenbrand in der Oberpfalz mit einem Schaden von etwa 400 000 Euro ist ein Feuerwehrmann als Brandstifter festgenommen worden. Der 19-Jährige habe die Tat eingeräumt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein zweiter Tatverdächtiger habe den Vorwurf zurückgewiesen. Das Feuer war in der Nacht zum Montag im Schwandorfer Ortsteil Klardorf ausgebrochen. Ein Anwohner hatte die Flammen bemerkt und Alarm geschlagen. Mehr als 150 Feuerwehrleute, darunter auch der nun festgenommene 19-Jährige, konnten ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude verhindern. Zur Motivation der Brandstiftung und wie das Feuer gelegt wurde, äußerte sich die Polizei aus taktischen Gründen nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bereits vorbestraft: Mann lockt Kinder in Auto und vergeht sich an ihnen
Ein 62-Jähriger wird verdächtigt, zwei Kindern in sein Auto gelockt zu haben - mit der Aussicht auf Süßigkeiten und Spielsachen. Danach soll er sich an den beiden …
Bereits vorbestraft: Mann lockt Kinder in Auto und vergeht sich an ihnen
Stau zum Beginn der Herbstferien: Auf welchen Straßen man länger braucht
Die Herbstferien in Bayern stehen vor der Tür. Wer sich über die Feiertage auf den Weg zu Verwandten oder in einen Kurzurlaub macht, sollte genug Zeit einrechnen - der …
Stau zum Beginn der Herbstferien: Auf welchen Straßen man länger braucht
Die letzten zwei Wölfe: Parkverwaltung ist den Tieren auf der Spur
So wie es aussieht, neigt sich die Wolfssuche dem Ende zu: Von den insgesamt sechs entlaufenen Wölfen sind nur noch zwei nicht gefasst. Über den Aufenthaltsort der Tiere …
Die letzten zwei Wölfe: Parkverwaltung ist den Tieren auf der Spur
Zwei Splitterbomben in Neutraubling gefunden
Nach dem Fund von vier zehn Kilogramm schweren Splitterbomben vergangene Woche, wurden bei einer weiteren Absuche in Neutraubling im Landkreis Regensburg erneut zwei …
Zwei Splitterbomben in Neutraubling gefunden

Kommentare