Unter Drogen

Festnahme: Mann bedrohte Polizisten mit Pistole

Als die Ex-Freundin einige Gegenstände aus der gemeinsamen Wohnung holen will, rastet der 20-jährige Mann aus. Er zückt eine Waffe und bedroht die Polizei.  

Nürnberg - Ein 20-Jähriger hat am Montag Polizisten in Nürnberg mit einer Waffe bedroht. Der Mann wurde festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Zwei Beamte hatten zuvor mit dessen 18-jähriger Ex-Partnerin die frühere gemeinsame Wohnung betreten, aus der sie einige persönliche Gegenstände holen wollte.

Dort hielt sich auch ihr Ex-Freund auf. Er hatte eine Pistole in der Hand, mit der er auf die Beamten zielte. Lautstark forderte er sie auf, die Wohnung sofort zu verlassen. Als die Polizisten ihrerseits die Schusswaffen zogen, legte der 20-Jährige die Pistole zur Seite. Es fielen keine Schüsse. Allerdings wehrte sich der junge Mann massiv gegen die Festnahme und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Dessen Waffe entpuppte sich als eine geladene Schreckschusspistole. Zudem wurde in der Wohnung gefundenes Rauschgift sichergestellt. Der Mann stand bei der Konfrontation offenbar unter Drogeneinfluss. Gegen ihn wird wegen des Verdachts des Widerstands gegen Beamte, Bedrohung und eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund

Kommentare