+
Ob am Bayerischen Abend auch Bier ausgeschenkt wurde ist zwar nicht bekannt, eine gewisse Ähnlichkeit soll Papst Fransikus aber mit dem Franziskaner Mönch auf der Bierflasche haben.

„I mog jetz nix mehr“

Fetzngaudi: Papst Franziskus red Boarisch

Passau - Einen richtigen bayrischen Abend hat Papst Franziskus bei einem Besuch des früheren Bischofs von Regensburg erleben dürfen. Inklusive Bairisch-Crash-Kurs.

Papst Franziskus hat Bekanntschaft mit der bayerischen Gastfreundschaft gemacht. Wie die „Passauer Neue Presse“ aus Vatikankreisen erfuhr, folgte der Pontifex am Montag einer Einladung des Präfekten der Glaubenskongregation, Erzbischof Gerhard Ludwig Müller. Pünktlich um 13.30 Uhr hielt demnach das päpstliche Auto vor dem Appartementhaus an der Piazza della Cittá Leonina, in dem der frühere Regensburger Bischof wohnt. Die Mallersdorfer Schwestern Huberta und Helgardis, die dem Präfekten den Haushalt führen, hatten „à la bavarese“ gekocht, als Hauptgang gab es Schnitzel mit Kartoffelsalat. Franziskus schmeckte es dem Vernehmen nach so gut, dass er den Köchinnen signalisierte, er könne nicht mehr - woraufhin diese ihm beibrachten, wie man das auf Bayerisch sagt. Beim abschließenden Kaffee soll er die Sätze „I konn nimma“ und „I mog jetz nix mehr“ bereits fast akzentfrei gesprochen haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaufbeuren: Bürger verhindern Neubau einer Moschee
In der Stadt Kaufbeuren (Landkreis Ostallgäu) haben die Einwohner bei einem Bürgerentscheid mit fast 60 Prozent den Bau einer Moschee abgelehnt.
Kaufbeuren: Bürger verhindern Neubau einer Moschee
Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab - hoher Schaden - giftige Dämpfe
Nach dem Brand einer Lagerhalle in der Nacht zum Montag hängt im ganzen Stadtgebiet giftiger Rauch. Anwohner müssen Fenster und Türen geschlossen halten.
Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab - hoher Schaden - giftige Dämpfe
Schlimme Unfallserie auf Bayerns Straßen: Mehrere junge Menschen sterben
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Schlimme Unfallserie auf Bayerns Straßen: Mehrere junge Menschen sterben
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Aktion eines Mannes, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt ist der Wohltäter an die …
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe

Kommentare