Feuer auf Bauernhof: 500.000 Euro Schaden

Kempten - Einen Schaden von rund einer halben Million Euro hat ein Großbrand in einem Aussiedlerhof in Ungerhausen (Landkreis Unterallgäu) am frühen Mittwochmorgen verursacht.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, war das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache in einer Halle neben den Stallungen und dem Wohnhaus ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Auch rund 100 Rinder konnten unversehrt aus dem Stall befreit werden.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wetter in Bayern: Regen und dicke Wolkenfelder - fällt die erste Wiesn-Woche ins Wasser?
Nach einem sonnigen Oktoberfest-Auftakt zeigt sich das Wetter in Bayern in der ersten Wiesn-Woche leider nicht mehr von seiner besten Seite.
Wetter in Bayern: Regen und dicke Wolkenfelder - fällt die erste Wiesn-Woche ins Wasser?
Schüler in Bayern erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Blutend lag er auf der Straße in Karlskron: Ein 18-Jähriger wurde vermutlich mit einem Messer erstochen, die Polizei fahndet nach einem Unbekannten.
Schüler in Bayern erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Auf dem Weg zum Oktoberfest: Reisebus aus Italien baut Unfall - Fahrer saß 12,5 Stunden am Steuer
Auf dem Weg zum Oktoberfest: Ein italienischer Bus hat auf der A96 bei Buchloe einen Unfall verursacht. Der Fahrer hatte 12,5 Stunden ohne Pause am Steuer gesessen.
Auf dem Weg zum Oktoberfest: Reisebus aus Italien baut Unfall - Fahrer saß 12,5 Stunden am Steuer
Schlimmer Auffahrunfall: Auto rast gegen Baum - ein Toter, zwei Schwerverletzte
Auf der A3 Richtung Regensburg ist am Sonntag bei einem schweren Unfall ein Mann gestorben, seine Beifahrerin und eine weitere Frau verletzten sich schwer. 
Schlimmer Auffahrunfall: Auto rast gegen Baum - ein Toter, zwei Schwerverletzte

Kommentare