1 von 2
2 von 2

Schrecken mitten in der Nacht

Feuer in Einfamilienhaus: Bewohner retten sich ins Freie

Jettenbach - Die Bewohner konnten sich gerade noch rechtzeitig ins Freie retten: Mitten in der Nacht ist in einem Einfamilienhaus in Jettenbach Feuer ausgebrochen. Es entstand großer Schaden.

Wie die Polizei berichtet, kam es gegen Mitternacht dazu, dass in dem Wohnhaus Feuer ausbrach. Aus bislang ungeklärter Ursache ist in der Nacht auf Sonntag in dem das freistehende Einfamilienhaus in Brand geraten. Der entstanden Sachschaden wird derzeit auf mindestens 75000 Euro geschätzt. Personen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt, die vier Bewohner des Hauses, eine Familie mit zwei Kindern, konnten sich selbständig aus dem Haus retten und blieben unverletzt, so die Polizei.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Jettenbach, St. Erasmus, Waldkraiburg, Unterreit und Grünthal waren mit rund 60 Einsatzkräften bis in den frühen Morgenstunden zur Brandbekämpfung und Brandwache vor Ort.

Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

mm

Meistgesehene Fotostrecken

„Fabienne“ wütet über Franken und entwurzelt Bäume - Bilder
Die Feuerwehr in Franken hatte am Sonntag eine Menge zu tun: Sturmtief „Fabienne“ hatte gewütet. Die Bilder.
„Fabienne“ wütet über Franken und entwurzelt Bäume - Bilder
Bilder: Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber
Der Dachstuhl des Ankerzentrums für Flüchtlinge in Bamberg ist am Samstag in Flammen aufgegangen. Ein Gebäude der Wohneinrichtung musste geräumt werden. Die Bilder.
Bilder: Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber
Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Nahe Kreuzwertheim ist eine Frau mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Kleinbus gekracht. Sechs Menschen, darunter drei Jugendliche, wurden schwer …
Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Er versuchte zu wenden und kam dann von der Straße ab. Ein Schulbus-Fahrer ist an seiner fehlenden Ortskenntnis gescheitert.
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief