Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Zwischenfall in Buchloe

Bub setzt Holzbank in Flammen: Frau verhindert Kirchenbrand

Buchloe - Das hätte böse enden können: Ein Junge hat in einer Kirche im Ostallgäu mit einer Kerze gespielt. Nur dem schnellen Eingreifen einer Frau ist es zu verdanken, dass die Spielerei nicht in einem Kirchenbrand endete.

Dem Zufall ist es zu verdanken, dass eine Frau einen Kirchenbrand in Schwaben verhindern konnte. Die 58-Jährige war gerade in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Buchloe (Landkreis Ostallgäu), als ein neunjähriger Bursche mit Kerzen hantierte und dabei ein Sitzpolster einer Holzbank entzündete. Anschließend verließ er die Kirche, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die Frau hörte plötzlich lautes Knistern, schnappte sich geistesgegenwärtig eine Tischdecke und löschte damit das Feuer. Der Sachschaden beträgt daher nur rund 300 Euro. Die Zeugin konnte den Beamten den Buben so gut beschreiben, dass eine Streife ihn am Freitag kurz darauf fand. Da er wegen des Alters schuldunfähig ist, wurde das Jugendamt informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt ermittelt München gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - denn es gibt einen bösen Verdacht
Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen einer möglicherweise nicht verjährten Sexualstraftat.
Jetzt ermittelt München gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - denn es gibt einen bösen Verdacht
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?

Kommentare