+

Feuer in Münnerstadt

Brand in Kloster - 250 Heimbewohner von Feuer bedroht

Münnerstadt - Schreck kurz vor Mitternacht: In einem Kloster, das auch eine Wohneinrichtung für Behinderte betreibt, bricht plötzlich ein Feuer aus. 250 Bewohner sind von den Flammen bedroht.

Ein Brand im Kloster Maria Bildhausen bei Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht. Das Feuer war in der Nacht zu Montag in zwei Nebengebäuden ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, waren beide unbewohnt. Dennoch drohten die Flammen auf ein angrenzendes Behindertenwohnheim überzugreifen, in dem rund 250 Menschen leben.

120 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Pfleger hatten deshalb bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte einige Heimbewohner in Sicherheit gebracht, wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte. Etwa 120 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz und löschten den Brand nach kurzer Zeit. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers war am Montag zunächst unklar.

Der Brand hatte jedoch einen Transformator zerstört, der den Gebäudekomplex und die umliegenden Ortschaften mit Strom versorgt. Weil einige Bewohner auf medizinische Geräte angewiesen waren, bauten die Einsatzkräfte übergangsweise eine Notstromversorgung auf. Bereits am Montagmittag konnte der Strom wieder angestellt werden.

Die historische Klosteranlage Maria Bildhausen aus dem 12. Jahrhundert gehört zum Dominikus-Ringeisen-Werk. Sie beherbergt unter anderem die Wohnanlagen für Behinderte sowie eine Behindertenwerkstatt und eine Kloster-Akademie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Zwei Autos sind am Sonntagabend in der Nähe von Friedberg ineinander gekracht und in den Straßengraben geschleudert worden. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, bei …
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Immer weniger Menschen wollen in Kirchenchören singen - und nach der Einschätzung von Kirchenmusikern ist das nicht das einzige Problem.
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen

Kommentare