+
Die Schreinerei wurde völlig zerstört.

Flammen wüten in Holzlager

Millionenschaden nach Brand in Schreinerei

Reckendorf - Eine Schreinerei in Reckendorf (Landkreis Bamberg) ist in der Nacht zum Montag in Brand geraten. Durch das Feuer entstand ein Millionenschaden.

Bei einem Feuer in einer Schreinerei in Reckendorf (Landkreis Bamberg) schätzte die Polizei den Schaden auf etwa eine Million Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ursache der Flammen war zunächst unklar.

Anwohner hatten über Notruf einen Feuerschein gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, standen Gebäudeteile des Betriebes bereits in Vollbrand. Vor allem das Holzlager war betroffen. Die Löscharbeiten der etwa 200 Einsatzkräfte dauerten Stunden.

Bilder: Schreinerei brennt nieder - Millionenschaden

Bilder: Schreinerei brennt nieder - Millionenschaden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher trägt Waffe im Hosenbund und löst Polizeieinsatz aus
Mehrere Waffen waren am Bahnhof auf einen Jugendlichen gerichtet, der eine Waffe in seinem Hosenbund trug. Dabei war die gar nicht so gefährlich, wie sie schien.
Jugendlicher trägt Waffe im Hosenbund und löst Polizeieinsatz aus
Diesel-Fahrverbote: In Bayern weiter viel Widerstand 
Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet über das Diesel-Fahrverbot in Großstädten. Die bayerische Staatsregierung plädiert für andere Lösungen. Zur Verbesserung der …
Diesel-Fahrverbote: In Bayern weiter viel Widerstand 
Streitthema Kopftuch: Daran müssen sich Richter künftig halten
Richter und Staatsanwälte in Bayern dürfen in Verhandlungen weiterhin keine Kopftücher tragen.
Streitthema Kopftuch: Daran müssen sich Richter künftig halten
Biersee am Kreisverkehr: Lkw verliert 500 Radlerkisten
Eine Ladung mit 500 Radlerkisten war in einer Kurve auf die Fahrbahn gekippt und verursachte einen Biersee am Kreisverkehr.
Biersee am Kreisverkehr: Lkw verliert 500 Radlerkisten

Kommentare