150.000 Euro Schaden

Feuer zerstört Landmaschinen

Hergatz - Ein Feuer hat in einer Halle in Hergatz (Landkreis Lindau) mehrere Landmaschinen zerstört. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte völlig aus.

Bei dem Brand in der Nacht zum Freitag entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 230 000 Euro. Auch Nachbargebäude wurden beschädigt. Eine 86 Jahre alte Anwohnerin hatte Feuerschein bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte nieder. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte Funkenflug bei Sägearbeiten das Feuer ausgelöst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis
Das schnelle Handeln zweier junger Männer hat einer 81-jährigen Frau vermutlich das Leben gerettet. Sie war zuvor beim Überqueren der Bahngleise gestürzt.
Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Landshut
Bei einem Wohnungsbrand im niederbayerischen Landshut sind sieben Menschen verletzt wurden. Der Auslöser des Brandes ist bisher noch nicht gefunden worden.
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Landshut
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall einer Pferdekutsche wurden ein Mann und eine Frau schwer verletzt. Sie wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte
Oberbayer freut sich über Lotto-Millionengewinn
In Oberbayern kann sich ein Lotto-Spieler freuen: Beim Spiel 6 aus 49 hatte der Glückspilz sechs richtige - und hat damit eine beachtliche Summe gewonnen.
Oberbayer freut sich über Lotto-Millionengewinn

Kommentare