+
Ohnmächtig: Kater Sammy wird versorgt.

Feuer im Kreis Mühldorf

Feuerwehr rettet Kater Sammy aus den Flammen

Gars - Tierische Rettungsaktion in Gars (Kreis Mühldorf): Die Feuerwehrleute holten Kater Sammy aus einer völlig verrauchten Wohnung, in der ein Zimmerbrand tobte.

Als die Feuerwehren eintreffen, ist das komplette Untergeschoss verraucht: In Gars (Kreis Mühldorf) ist in einem Haus an der Hauptstraße eine Wohnung in Brand geraten. Die Flammen sind schnell unter Kontrolle - und das einzige "Opfer" bald gerettet: Ein Atemschutztrupp holt Kater Sammy aus der Wohnung. Das Tier ist bewusstlos, ein Tierarzt kümmert sich sofort um den Patienten.

Sammy erleidet eine schwere Rauchvergiftung - seine Besitzerin erklärt aber, dass er beim Tierarzt in guten Händen und auf dem Weg der Besserung sei.

Bilder: Feuerwehr rettet Kater Sammy

Ursache für den Zimmerbrand dürfte ein zu nahe am Holzofen aufgestelltes Regal gewesen sein, das Feuer fing.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayer verunglückt beim Rodeln: Rettung nach 24 Stunden im Schnee
Ein Rodler aus Bayern ist am Dienstag am österreichischen Wildkogel verunglückt. Nach langer Suche findet ihn die Bergrettung am nächsten Tag lebend - dank eines …
Bayer verunglückt beim Rodeln: Rettung nach 24 Stunden im Schnee
15 Leichtverletzte bei etlichen Unfällen im Schneegestöber
Schnee und Glätte haben im Freistaat etliche Unfälle verursacht - zumeist bleibt es bei Blechschäden. Insgesamt wurden mindestens 15 Menschen leicht verletzt.
15 Leichtverletzte bei etlichen Unfällen im Schneegestöber
Gefahrenstufe 4! Großes Lawinen-Risiko in bayerischen Alpen am Donnerstag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Gefahrenstufe 4! Großes Lawinen-Risiko in bayerischen Alpen am Donnerstag
Winterchaos auf den Straßen! Neue Wetter-Warnung gilt bis Donnerstag
Am Mittwoch hielt erneut der Winter Einzug in Bayern. In den Alpen wehte ein eisiger Wind, am Vormittag schneite es stark in München und der Region. 
Winterchaos auf den Straßen! Neue Wetter-Warnung gilt bis Donnerstag

Kommentare