+
Eine mittelfränkische Feuerwehr hatte nochmal Glück. Die Feuerwehr rettete sie aus einem Fischweiher.

Applaus von hunderten Zuschauern

Feuerwehr rettet Schildkröte aus Schlamm

Dinkelsbühl - Eine Schildkröte im mittelfränkischen Dinkelsbühl ist dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen. Ihr Lebensretter: Die Feuerwehr.

Unter dem Applaus von etwa 300 Zuschauern hat die Feuerwehr die Schildkröte aus einem abgelassenen Fischweiher gerettet. 

Grund für den Schlamm: Die Fischernte

Zuvor hatten Passanten die Polizei am Sonntag informiert: Denn es bestand die Gefahr, dass das Tier im Schlamm des abgelassenen Weihers umkommen würde, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. 

Das Wasser war wegen der Fischernte-Woche abgelassen worden. Wegen der Festwoche waren viele Schaulustige in Dinkelsbühl, die das Spektakel beobachteten. 

Die etwa 25 Zentimeter große Schildkröte wurde von den Polizisten gesäubert und kam danach ins Tierheim Nördlingen (Landkreis Donau-Ries).

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche

Kommentare