Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Mehrere Helfer waren nötig

Feuerwehreinsatz: Frau von Grabsteinen eingeklemmt

Oettingen - Grabsteine als Falle: Aus einer misslichen Lage ist eine 60 Jahre alte Frau auf dem Gelände eines Steinmetzes im schwäbischen Oettingen befreit worden.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatte die Frau am Freitag zusammen mit einer 81 Jahre alten Dame in dem Betrieb einen Grabstein aussuchen wollen. Als sich die 60-Jährige auf einem Ausstellungsstück ausruhen wollte, stürzte dieses plötzlich um.

Die Frau versuchte noch, sich an einem anderen Grabstein festzuhalten, doch auch dieser kippte um und fiel auf das Bein der Frau. Erst mehrere Feuerwehr-Helfer konnten die 60-Jährige aus ihrer Notlage befreien. Die Frau kam mit leichten Verletzungen davon. Nach Angaben der Polizei soll nun geprüft werden, ob die Steine ausreichend gesichert waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
In Augsburg durchsucht die Polizei seit Donnerstagmorgen 13 Wohnungen. Grund dafür ist der Terrorverdacht gegen drei Männer.
Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Die SPD fordert, den 8. November 2018 zum Feiertag zu erklären. Das Datum ist für den Freistaat Bayern wirklich ganz besonders. 
Debatte um 8. November: Bekommt Bayern einen zusätzlichen Feiertag?
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Nürnberg - Der Antrag von Gsells Witwe Tatjana, das Verfahren erneut aufzurollen, wurde abgelehnt. Der Fall könnte innerhalb einer Woche endgültig zu den Akten gelegt …
Prozess um Promi-Arzt Gsell: Fall bald endgültig zu den Akten gelegt?
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern
Im Wintersemester 2017/2018 sind weitaus mehr Studenten in bayerischen Hochschulen eingeschrieben als im letzten Jahr. Ein Fach scheint dabei ganz besonders beliebt zu …
Das sind die beliebtesten Studiengänge in Bayern

Kommentare