Feuerwehrwagen prallt in Feuerwehrwagen

Happurg - Auf rutschiger Straße ist ein möglicherweise angetrunkener Feuerwehrler mit seinem Einsatzfahrzeug bei Happurg in einen Wagen seiner Kollegen gerast.

Der Mann wurde verletzt. Wie die Polizei Nürnberg am Sonntag berichtete, waren Samstagnacht mehrere Feuerwehrwagen zu einem Einsatz gerufen worden.

Der Konvoi mit etlichen Lastwagen wurde dann plötzlich zurückgerufen, zwei Feuerwehrfahrzeuge wendeten auf der Straße. Der Unfallverursacher geriet mit seinem Laster ins Rutschen und prallte frontal gegen ein stehendes Einsatzfahrzeug.

Die heißesten Einsätze der Münchner Feuerwehr

2009: Die spektakulärsten Bilder der Münchner Feuerwehr

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener rammt Familienauto - Mutter schwer verletzt in Klinik geflogen
Einen schweren Unfall gab es am Dienstag im Berchtesgadener Land. Ein angetrunkener Mann verlor die Kontrolle über seinen Suzuki und rammte ein Familienauto. 
Betrunkener rammt Familienauto - Mutter schwer verletzt in Klinik geflogen
Keine Wund-Kontrolle nach Pferdekastration: Tierarzt muss zahlen
Weil ein Tierarzt nach der Kastration eines Pferdes nicht mehr nachkontrollierte, waren weitere Behandlungen nötig. Der Tierbesitzer verlangte diese Kosten zurück und …
Keine Wund-Kontrolle nach Pferdekastration: Tierarzt muss zahlen
Zur Abschreckung: Verlieren die Augsburger Raser ihre Autos für immer?
Drei junge Männer lieferten sich am Samstagabend auf der B17 ein illegales Straßenrennen. Ihr Pech: Die Polizei war wachsam und zog die Autos ein. Nun könnte es sein, …
Zur Abschreckung: Verlieren die Augsburger Raser ihre Autos für immer?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Sechsfache fahrlässige Tötung: Im Januar starben sechs Teenager an einer Kohlenmonoxidvergiftung in einer Gartenlaube. Nun steht der Besitzer vor Gericht. 
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?

Kommentare