Coburger Stadion

Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot

Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem Schuft.

Coburg - Ein Mann hat einem zwölfjährigen Mädchen nach einem Fußballspiel gegen den FC Bayern ein signiertes Trikot mit den Unterschriften der Stars geraubt. Das Mädchen hatte sich im Coburger Stadion nach Spielende das Trikot in der Nähe des Mannschaftsbusses von den Bayern-Spielern signieren lassen und wollte es danach anziehen. Dabei riss ihm plötzlich ein etwa 50 Jahre alter Mann von hinten das Trikot mit heftigem Zerren aus den Händen und verschwand damit in der Menschenmasse.

Jetzt ermittelt die Kripo – und sucht den dreisten Dieb: Laut Polizei hat er volles graues Haar, einen grauen Vollbart und trug ein rotes T-Shirt mit der Aufschrift „Traumspiel“. Bei ihm waren eine Frau und ein Kind.

Der FC Bayern München hatte beim „Traumspiel“ mit seinen Stars gegen den Bayern-Fanclub Red Residenz Coburg 01 gespielt und mit 8:1 gewonnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Der in der Traunreuter Kneipe Hex-Hex erschossene Familienvater Erwin H. wurde am Dienstag beerdigt. In einer Kneipe wird es am Freitag ein Benefiz-Dartturnier für seine …
Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch

Kommentare