Coburger Stadion

Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot

Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem Schuft.

Coburg - Ein Mann hat einem zwölfjährigen Mädchen nach einem Fußballspiel gegen den FC Bayern ein signiertes Trikot mit den Unterschriften der Stars geraubt. Das Mädchen hatte sich im Coburger Stadion nach Spielende das Trikot in der Nähe des Mannschaftsbusses von den Bayern-Spielern signieren lassen und wollte es danach anziehen. Dabei riss ihm plötzlich ein etwa 50 Jahre alter Mann von hinten das Trikot mit heftigem Zerren aus den Händen und verschwand damit in der Menschenmasse.

Jetzt ermittelt die Kripo – und sucht den dreisten Dieb: Laut Polizei hat er volles graues Haar, einen grauen Vollbart und trug ein rotes T-Shirt mit der Aufschrift „Traumspiel“. Bei ihm waren eine Frau und ein Kind.

Der FC Bayern München hatte beim „Traumspiel“ mit seinen Stars gegen den Bayern-Fanclub Red Residenz Coburg 01 gespielt und mit 8:1 gewonnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon dritte Todestragödie an genau dieser Stelle in diesem Jahr
Unheimliche Unfallserie im Landkreis Rosenheim: Im Dorf Niederaudorf gab es 2017 bereits drei tödliche Unfälle auf der Rosenheimer Straße. Die Tragödien erschüttern die …
Schon dritte Todestragödie an genau dieser Stelle in diesem Jahr
Aschaffenburger zieht sich vor Grab aus - und bereut es bitterlich 
Ein 57-Jähriger entblößte sich auf einem Friedhof in Aschaffenburg - doch die Aktion ging für ihn ziemlich nach hinten los. 
Aschaffenburger zieht sich vor Grab aus - und bereut es bitterlich 
Einbrecher stehlen Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro
Bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in Nürnberg sind in der Nacht auf Samstag Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen worden.
Einbrecher stehlen Spirituosen im Wert von mehreren Tausend Euro
Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto
Ein unbekannter Täter hat kurz nach Mitternacht einen Pflasterstein auf die A8 geworfen und ein fahrendes Auto getroffen. Die Polizei sucht nach Zeugen. 
Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Kommentare