Ursache: Sekundenschlaf

Filmreifer Unfall auf der Autobahn - 26.000 Euro Schaden

Eine 28-Jährige streifte - vermutlich wegen Sekundenschlafs - mit ihrem Wagen einen Tanklaster. Was dann geschah, ist filmreif. 

Kitzingen - Auf der Autobahn 3 hat vermutlich der Sekundenschlaf einer Pkw-Fahrerin bei Kitzingen zu einem fast filmreifen Unfall geführt. Die 28-Jährige streifte mit ihrem Wagen einen Tanklaster, daraufhin drehte sich ihr Auto und überschlug sich. Ein nachfolgender 27 Jahre alter Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit seinem Kleinbus gegen den Wagen der Frau, der sich zu diesem Zeitpunkt quer vor ihm noch in der Luft befand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 28-Jährigen auf die Mittelleitplanke katapultiert, dann landete der Wagen total beschädigt auf dem Überholstreifen der Gegenfahrbahn. 

Doch die junge Frau hatte noch Glück im Unglück: Nach Polizeiangaben vom Dienstag konnte sie nach dem Unfall am Vortag selbst aus ihrem Auto aussteigen und wurde nur mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Andere Autofahrer kamen nicht zu Schaden, auf der Gegenfahrbahn konnten alle Wägen dem Wrack noch ausweichen. Sachschaden: rund 26.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Ort - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Eine wild gewordene Kuh hinterließ eine regelrechte Spur der Verwüstung im unterfränkischen Sand am Main. Ein Polizeihubschrauber verfolgte sie - bis zum Showdown.
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Ort - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Beeindruckende Feuerkugel über Bayern im Video - Experte erklärt, was dahintersteckt
Hunderte Menschen haben am Mittwochabend einen seltsamen Feuerball am Himmel im Westen von Bayern beobachtet. Wir haben ein Video und die Sichtungen in einer Karte …
Beeindruckende Feuerkugel über Bayern im Video - Experte erklärt, was dahintersteckt
Nach Todessturz: Mercedes-Van öffnet plötzlich Tür auf Autobahn - Leser schildert Erfahrung
Im September stürzte eine Mutter aus einem fahrenden Auto - die Tür hatte sich geöffnet. Ein Leser machte bei seiner Mercedes-Benz-V-Klasse eine ähnliche Erfahrung.
Nach Todessturz: Mercedes-Van öffnet plötzlich Tür auf Autobahn - Leser schildert Erfahrung
Susanne T. vermisst: Niemand weiß, wohin sie wollte - Polizei sucht mit Hundestaffel
Susanne T. aus Ingolstadt wird vermisst. Die 57-Jährige verließ bereits am Freitag mit ihrem Fahrrad das Haus. Seitdem wurde sie nicht mehr gesehen. Die Polizei ist in …
Susanne T. vermisst: Niemand weiß, wohin sie wollte - Polizei sucht mit Hundestaffel

Kommentare