Fliegerbombe in Landshut entdeckt

Landshut - Immer noch liegen zahlreiche Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg über ganz Deutschland verteilt. In einem Wohn- und Gewerbegebiet in Landshut ist am Donnerstag  eine entdeckt worden.

Wegen einer Bombenentschärfung in Landshut mussten am Donnerstagabend etwa 250 Menschen ihre Wohnungen und Büros verlassen. Die 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe wurde in einem Wohn- und Gewerbegebiet entdeckt. Alle Anwohner in einem Umkreis von etwa 700 Metern mussten ihre Häuser verlassen, sagte ein Polizeisprecher. Der etwa ein Meter lange und 50 Zentimeter dicke Blindgänger war bei Bauarbeiten gefunden worden. Die Kriegswaffe wurde zunächst auf einen Lastwagen verladen. Erst dann bemerkten die Bauarbeiter die brisante Ladung mit 120 Kilo Sprengstoff. “Sie war intakt und für ihr Alter gut in Schuss“, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare