Fliegerbombe auf Polizeigelände entschärft

Würzburg - Eine Fliegerbombe ist am späten Donnerstagabend auf dem Gelände der Polizei Würzburg entschärft worden.

Die mit 43 Kilogramm Sprengstoff gefüllte Bombe der US-Amerikaner war am Nachmittag bei Bauarbeiten gefunden worden, wie die Polizei Würzburg am Donnerstag mitteilte. Für die Entschärfung mussten rund 50 Menschen ihre Wohnungen in der Nähe des Polizeigeländes verlassen. Nach etwa zehnminütiger Arbeit gaben die Kampfmittelexperten Entwarnung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Gegen Hamsterkäufe - Aldi transportiert Pasta-Massen von Süditalien in den Freistaat
Die Corona-Krise bestimmt den Alltag der Menschen - auch in Bayern. Viele machen sich Sorgen und greifen zu „Hamsterkäufen“ - ein Discounter-Riese hat jetzt ein Zeichen …
Gegen Hamsterkäufe - Aldi transportiert Pasta-Massen von Süditalien in den Freistaat
Corona in Bayern: Tierparks rechnen mit extremen Einbußen - Leiter vollkommen verzweifelt
Das Coronavirus verbreitet sich auch in Bayern weiter. Markus Söder hat die Ausgangsbeschränkung verlängert. Die Prognosen für die Wirtschaft sind düster.
Corona in Bayern: Tierparks rechnen mit extremen Einbußen - Leiter vollkommen verzweifelt
Jura-Student (19) holt sich in Stichwahl-Rennen den Sieg - Jetzt ist er Bayerns jüngster Bürgermeister
Mit 19 Jahren erreicht Kristan von Waldenfels eine ganz besondere Position. Der Jura-Student ist in der Stichwahl zu Bayerns jüngstem Bürgermeister gewählt worden. 
Jura-Student (19) holt sich in Stichwahl-Rennen den Sieg - Jetzt ist er Bayerns jüngster Bürgermeister
OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Regensburg: Bei der OB-Wahl gehen die Kandidatinnen in eine Stichwahl. Erst drei Tage nach dem Wahltermin gibt es jetzt ein Ergebnis.
OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da

Kommentare