Steffen Henssler hat genug - und schmeißt bei „Schlag den Henssler“ hin

Steffen Henssler hat genug - und schmeißt bei „Schlag den Henssler“ hin
+
Der 34-Jährige wurde bei einer routinekontrolle geschnappt.

Er entkam beim Arztbesuch

Zugriff in Bayern: Flüchtiger Vater-Mörder gefasst

Ein vor rund einer Woche aus einer psychiatrischen Klinik in Andernach (Rheinland-Pfalz) geflohener Mörder ist gefasst worden - in Bayern.

Karlstein - Der 34-Jährige sei am Freitagmorgen gegen 4.00 im unterfränkischen Karlstein am Main festgenommen worden, teilte die Polizei in Koblenz mit. Er sei dort einer Streifenwagenbesatzung aufgefallen und kontrolliert worden. Der 34-Jährige war am Donnerstag vergangener Woche bei einem Arztbesuch entkommen. Er ist seit 2005 in der Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach untergebracht. Er hatte seinen Vater ermordet und versucht, seinen Bruder umzubringen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Landkreis Traunstein: Panisches Klopfen - Flüchtlinge von mutmaßlichen Schleusern befreit
Grenzpolizisten haben bei Bergen (Landkreis Traunstein) zwei Schleuser gestoppt und aus einem engen Versteck in deren Auto drei Migranten befreit.
Landkreis Traunstein: Panisches Klopfen - Flüchtlinge von mutmaßlichen Schleusern befreit
Günzburg: Transporter fährt durch Rettungsgasse - seine Ausrede ist einfach nur dreist
Anstatt geduldig im Stau auf der Autobahn 8 zu warten, ist ein Transporterfahrer in Schwaben einer Kehrmaschine durch die Rettungsgasse hinterhergefahren.
Günzburg: Transporter fährt durch Rettungsgasse - seine Ausrede ist einfach nur dreist
Schwaben: Schwelbrand verursacht großen Schaden - Polizei hat einen Verdacht
Ein Schwelbrand in einer Maistrocknungsanlage hat am Montagabend in Schwaben einen Sachschaden in sechsstelliger Höhe angerichtet.
Schwaben: Schwelbrand verursacht großen Schaden - Polizei hat einen Verdacht
Mit einem Beil: Patient attackiert seinen Pfleger 
Unvermittelt kam es zur Attacke: Ein 29-jähriger Patient hat seinen Pfleger angegriffen. Der 38-Jährige kam in eine Klinik. 
Mit einem Beil: Patient attackiert seinen Pfleger 

Kommentare