+
Der Regionalflughafen Memmingen wird von immer mehr Menschen genutzt. Im vergangenen Jahr sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr um rund 75 Prozent gestiegen.

Flughafen Memmingen: 75 Prozent mehr Passagiere 

Memmingen - Der Regionalflughafen Memmingen wird von immer mehr Menschen genutzt. Im vergangenen Jahr sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr um rund 75 Prozent gestiegen.

Das teilte der Allgäu Airport am Mittwoch mit. Vor allem die irische Billigfluglinie Ryanair habe dem Flughafen “kräftigen Rückenwind“ beschert. Im Jahr 2009 seien etwa 810 000 Menschen von und nach Memmingen geflogen, 2008 waren es noch 462 000 Fluggäste. Um dem Passagierwachstum gerecht zu werden, sei der Bau zweier neuer Abfluggates geplant. Im Jahr 2010 will der Allgäu Airport mehr als eine Million Passagiere zählen. 

dpa

Kommentare