+
Der Regionalflughafen Memmingen wird von immer mehr Menschen genutzt. Im vergangenen Jahr sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr um rund 75 Prozent gestiegen.

Flughafen Memmingen: 75 Prozent mehr Passagiere 

Memmingen - Der Regionalflughafen Memmingen wird von immer mehr Menschen genutzt. Im vergangenen Jahr sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr um rund 75 Prozent gestiegen.

Das teilte der Allgäu Airport am Mittwoch mit. Vor allem die irische Billigfluglinie Ryanair habe dem Flughafen “kräftigen Rückenwind“ beschert. Im Jahr 2009 seien etwa 810 000 Menschen von und nach Memmingen geflogen, 2008 waren es noch 462 000 Fluggäste. Um dem Passagierwachstum gerecht zu werden, sei der Bau zweier neuer Abfluggates geplant. Im Jahr 2010 will der Allgäu Airport mehr als eine Million Passagiere zählen. 

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama am Königssee: Zwei Männer (21) ertrinken
Schreckliche Tragödie: Zwei junge Sachsen verloren ihr Leben bei einem Badeunfall am Königssee.
Todesdrama am Königssee: Zwei Männer (21) ertrinken
Wetter-Wahnsinn in Bayern: In einer Stadt hat es 29 Grad - doch dann kommt der Schnee zurück
Dieser Wechsel beim Bayern-Wetter ist selbst für den April extrem: Am Donnerstag nagt das Thermometer an der 30-Grad-Marke in Bayern - danach schneit es.
Wetter-Wahnsinn in Bayern: In einer Stadt hat es 29 Grad - doch dann kommt der Schnee zurück
Keine Kontrolle mehr: Auto schleudert über A6 - Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle 
Ein Fahrer kam mit seinem Wagen so schwer ins Schleudern, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. 
Keine Kontrolle mehr: Auto schleudert über A6 - Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle 
Koma-Wunder in Bayern: Frau erwacht nach 27 Jahren - und ruft Namen ihres Sohnes
Ein medizinisches Wunder ereignete sich in diesen Tagen in der Schön Klinik in Südbayern. Dort erwachte eine Frau nach knapp 30 Jahren aus einem Koma und spricht.
Koma-Wunder in Bayern: Frau erwacht nach 27 Jahren - und ruft Namen ihres Sohnes

Kommentare