+
Die Maschine blockierte nach dem Unfall das Rollfeld. 

Unfall eines zweimotorigen Fliegers

Bruchlandung am Airport Nürnberg - andere Flugzeuge müssen ausweichen

  • schließen

Schock am Samstagmorgen: Bei der Landung verlor ein Pilot die Kontrolle über seine Maschine. 

Nürnberg - Der Landeanflug einer zweimotorigen Maschine am Nürnberger Flughafen endete unsanft. Der Flieger kam nach der Landung vom Rollfeld ab und blieb quer stehen. 

Glücklicherweise blieb der Pilot nach Informationen der Agentur News5 dabei unverletzt. Es waren keine Passagiere an Bord. 

Die beschädigte Maschine blockierte jedoch für einige Zeit das Rollfeld, Abflüge am Vormittag verspäteten sich daher. Der Airport wurde zwischenzeitlich lahmgelegt. „Zwei Maschinen, die in Nürnberg landen wollten, mussten ausweichen“, erklärte ein Flughafen-Sprecher auf Bild-Anfrage. Eine Maschine musste zurück nach Frankfurt, ein Flieger aus Paris landete in der Landeshauptstadt München.

Schulschwänzer am Flughafen Nürnberg von der Polizei erwischt

Die bayerische Polizei ertappte vor den Pfingstferien mehrere Schulschwänzer an bayerischen Flughäfen, so auch in Nürnberg. Rund 20 Familien wurden erwischt. Der Polizeieinsatz löste eine kontroverse Debatte aus, wie merkur.de berichtete.

mag

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was fällt da Ekliges vom Himmel? Mysteriöser Brocken trifft Auto in Augsburg 
Als am Freitag etwas auf sein Auto kracht, erschreckt sich der Augsburger Autofahrer Harald Braun.  Hinter dem Vorfall könnte eine kuriose Erklärung stecken. 
Was fällt da Ekliges vom Himmel? Mysteriöser Brocken trifft Auto in Augsburg 
Nach Massenschlägerei mitten in Waldkraiburg: Polizei hat außergewöhnliche Bitte an die Bevölkerung
In Waldkraibrug kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen rund 20 Asylbewerbern, bei der auch Polizeibeamte bedrängt wurden. Jetzt greift die Kripo zu …
Nach Massenschlägerei mitten in Waldkraiburg: Polizei hat außergewöhnliche Bitte an die Bevölkerung
Sind Diktate von gestern? Bildungs-Experten streiten um den  richtigen Weg
Lernen Bayerns Grundschüler noch richtig Rechtschreibung? Ein Lehrerverbandschef fordert das Verbot einer umstrittenen Lehrmethode – und dafür mehr benotete Diktate. Er …
Sind Diktate von gestern? Bildungs-Experten streiten um den  richtigen Weg
Engländerinnen geraten am Königssee in Absturzgefahr: Notruf als ein Gewitter aufzieht
Zwei Frauen steckten am Kesselbach in absturzgefährlichem Gelände fest. Für die Einsatzkräfte war die Rettung eine Herausforderung. 
Engländerinnen geraten am Königssee in Absturzgefahr: Notruf als ein Gewitter aufzieht

Kommentare