+
Die Maschine blockierte nach dem Unfall das Rollfeld. 

Unfall eines zweimotorigen Fliegers

Bruchlandung am Airport Nürnberg - andere Flugzeuge müssen ausweichen

  • schließen

Schock am Samstagmorgen: Bei der Landung verlor ein Pilot die Kontrolle über seine Maschine. 

Nürnberg - Der Landeanflug einer zweimotorigen Maschine am Nürnberger Flughafen endete unsanft. Der Flieger kam nach der Landung vom Rollfeld ab und blieb quer stehen. 

Glücklicherweise blieb der Pilot nach Informationen der Agentur News5 dabei unverletzt. Es waren keine Passagiere an Bord. 

Die beschädigte Maschine blockierte jedoch für einige Zeit das Rollfeld, Abflüge am Vormittag verspäteten sich daher. Der Airport wurde zwischenzeitlich lahmgelegt. „Zwei Maschinen, die in Nürnberg landen wollten, mussten ausweichen“, erklärte ein Flughafen-Sprecher auf Bild-Anfrage. Eine Maschine musste zurück nach Frankfurt, ein Flieger aus Paris landete in der Landeshauptstadt München.

Schulschwänzer am Flughafen Nürnberg von der Polizei erwischt

Die bayerische Polizei ertappte vor den Pfingstferien mehrere Schulschwänzer an bayerischen Flughäfen, so auch in Nürnberg. Rund 20 Familien wurden erwischt. Der Polizeieinsatz löste eine kontroverse Debatte aus, wie merkur.de berichtete.

mag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab - hoher Schaden - giftige Dämpfe
Nach dem Brand einer Lagerhalle in der Nacht zum Montag hängt im ganzen Stadtgebiet giftiger Rauch. Anwohner müssen Fenster und Türen geschlossen halten.
Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab - hoher Schaden - giftige Dämpfe
Schlimme Unfallserie auf Bayerns Straßen: Mehrere junge Menschen sterben
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Schlimme Unfallserie auf Bayerns Straßen: Mehrere junge Menschen sterben
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Aktion eines Mannes, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt ist der Wohltäter an die …
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden
Ein Security-Mitarbeiter von Burger King ist am Wochenende gestorben, nachdem er in einen Streit mit Kunden verwickelt war. Die Mordkommission ermittelt.
Mordkommission ermittelt: Mitarbeiter von Burger King stirbt nach Streit mit Kunden

Kommentare