+
Bei der Notlandung eine Kleinflugzeuges bei Rundorf (Kreis Rosenheim) wurden am Sonntag zwei Menschen verletzt.

Landkreis Rosenheim

Flugzeug-Unglück: Zwei Verletzte bei Notlandung

Rundorf - Ein Kleinflugzeug musste am Sonntag bei Rundorf (Landkreis Rosenheim) notlanden. Bei der Bruchlandung wurden zwei Menschen verletzt.

Laut Polizei ging um 14.37 Uhr eine Mitteilung wegen einer Außenlandung eines Kleinflugzeuges in der Nähe von Rundorf ein. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hatte der Pilot beim Landeanflug auf den Flugplatz Jolling bei Bad Endorf technische Schwierigkeiten und musste die Landung abbrechen. Anschließend konnte er noch einen Notruf absetzen. Als danach keine Verbindung zur Maschine mehr hergestellt werden konnte, verständigte der Flugleiter die Rettungsdienste.

Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und der Polizeiinspektion Prien entdeckten auf einer Wiese zwischen Rundorf und Immling eine Cessna mit defektem Fahrwerk. Drei Insassen waren bereits selbstständig ausgestiegen. Nach ersten Informationen von der Unfallstelle handelt es sich bei den Verletzten um den Piloten des Flugzeugs und seinen Sohn. Sie wurden in eine Klinik gebracht. Zudem heißt es laut Rettungskräften, dass der Pilot das Fahrwerk des Flugzeugs beim Landeanflug nicht ausfahren konnte.

Die Kripo Rosenheim, der Sachbearbeiter für Flugunfälle der Polizeiinspektion Prien sowie Sachverständige des Luftfahrtbundesamtes haben die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.

Flugzeug-Unglück: Zwei Verletzte bei Notlandung

Flugzeug-Unglück: Zwei Verletzte bei Notlandung

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Holerodidudeldi - der Frühling ist da! Wer mit einem professionellen Jodler die Welt begrüßen möchte, sollte einen Blick auf unsere Tipps fürs Wochenende werfen. Aber …
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Es ist eine historische Entscheidung: In der bayerischen evangelischen Landeskirche ist künftig die offizielle Segnung von homosexuellen Paaren erlaubt.
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Traumhaftes Wochenendwetter - doch ab Montag wird es scheußlicher
Noch ist es April - aber wettermäßig stehen auch in Bayern die Zeichen schon jetzt auf Sommer. Die Freude könnte allerdings von kurzer Dauer sein.
Traumhaftes Wochenendwetter - doch ab Montag wird es scheußlicher
Supergau auf der Bahnstrecke: In Freising ist im Sommer Endstation
Im Sommer droht 50.000 Pendlern, die aus Freising, Landshut, Regensburg und Passau nach München zur Arbeit fahren, der Supergau: Die Bahn baut! Und sperrt dafür die …
Supergau auf der Bahnstrecke: In Freising ist im Sommer Endstation

Kommentare