Flugzeugabsturz: Zwei Männer sterben

Brannenburg - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges in der Nähe von Brannenburg (Landkreis Rosenheim) sind ein 70-jähriger Pilot und sein 69 Jahre alter Begleiter ums Leben gekommen.

Das Wrack der Maschine mit den beiden Toten wurde am Freitagabend auf dem 1100 Meter hohen Sulzberg bei Brannenburg (Landkreis Rosenheim) gefunden, berichtete die Polizei in Rosenheim. Den Angaben zufolge war die Cessna etwa einhundert Meter unter dem Gipfelkreuz aus zunächst ungeklärter Ursache abgestürzt. Ein Rettungshubschrauber habe das Flugzeug geortet, nachdem die Maschine nicht wie geplant am Flughafen im hessischen Michelstadt gelandet war, sagte ein Polizeisprecher.

In Hessen sind die beiden Flugzeuginsassen wohnhaft, sie stammen den Angaben zufolge aus dem Odenwaldkreis. Trotz dieser Angaben über die beiden Verunglückten räumten die Beamten am Samstag ein, dass eine genaue Identifizierung der Leichen noch nicht möglich gewesen sei. Das Wrack hänge noch immer in den Baumwipfeln, sagte der Polizeisprecher.

Die Bergungsarbeiten gestalteten sich äußerst schwierig. “Das Gelände unterm Gipfelkreuz ist steil und bewaldet“, sagte der Sprecher. Die Bergwacht sei erst kurz vor Mitternacht zur Unglücksmaschine gelangt. Ein Arzt habe nur noch den Tod der beiden Insassen feststellen können. In der Nacht habe man die Bergungsarbeiten zunächst unterbrochen.

Am Samstag schließlich waren an der Unglücksstelle auf dem Sulzberg etwa 30 Rettungskräfte im Einsatz - darunter Polizisten der alpinen Einsatztruppe, Mitarbeiter der Bergwacht sowie mehrere Feuerwehrmänner. Die Staatsanwaltschaft gab eine gerichtsmedizinische Untersuchung der beiden Toten sowie ein Flugunfallgutachten in Auftrag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare