+
Eines der Bilder, die die Parsberger Fotofreunde im Rahmen Ihrer Fotoausstellung präsentieren werden.

Die Fotofreude Parsberg

Die "Fotofreunde Parsberg" treffen sich nun schon seit mehr als 25 Jahren, um sich ihrem geimensamen Hobby zu widmen und Erfahrungen auszutauschen.

Einige Bilder der Fotofreunde Parsberg:

Impressionen aus dem schönen Miesbach

Der Freundeskreis besteht aus circa 15 - 20 Personen, die sich vierteljährlich treffen und ihre fotografische "Ausbeute" einmal im Jahr während der Winterferien im Schulhaus Parsberg der Öffentlichkeit präsentieren. Eine mittlerweile viel beachtete Fotoausstellung, die in wenigen Tagen mehr als 600 Besucher anzieht.

Beleuchtung, Bild- und Stellwände sowie Gesamtgestaltung wurden alles in Eigenregie hergestellt.

Kontaktpersonen:

Peter Rosenmüller
Tel. 08025/6915

Johann Kühlechner
Tel. 08025/6404

Carl Langheiter
Tel. 08025/ 995022
carl@langheiter.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Eine 82-Jährige hat wegen Ladendiebstahls in Bamberg die Polizei auf den Plan gerufen.
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Ein 37 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zu Samstag bei Bad Kissingen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Die Umweltminister der Länder fordern vom Bund eine einheitliche Linie, wie künftig mit Problemwölfen umgegangen werden soll. Bei der Weidehaltung stärken die Minister …
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf

Kommentare