Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
1 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
2 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
3 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
4 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
5 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
6 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
7 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.
8 von 21
Am Freitagabend wütete ein Unwetter auch über dem Echelon-Gelände. Doch das Festival geht am Samstag weiter.

Fotos vom Abend

Unwetter trifft Echelon-Festival: zehn Verletzte

Wegen des Unwetters in der Nacht auf Samstag musste das Echelon in Bad Aibling unterbrochen werden. Doch das Festival geht am Samstag weiter, teilten die Veranstalter mit.

Bad Aibling - Wie das Chiemsee-Summer-Festival wurde auch das Echelon in Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) ein Opfer der Unwetternacht. Die Polizei meldete etwa zehn Verletzte, darunter keiner schwer. Gäste kamen in einer Fliegerhalle unter. Der Festivalbeginn sollte sich am Samstag „aufgrund dieser Umstände“ auf 13.30 Uhr verschieben. 

Mittlerweile gibt es aber via Facebook nähere Infos der Organisatoren zum heutigen Tag: „Wir haben über Nacht unser bestes gegeben Euch den heutigen Tag so angenehm wie möglich zu gestalten“, hieß es. Der Zeitplan könne heute eingehalten werden, alle Bühnen seien in Betrieb. 

Komplett abgesagt wurde nach dem Unwetter dagegen das Chiemsee-Summer-Festival.

Hier geht es zum Unwetter-Ticker

mm/dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Bei einem schrecklichen Unfall auf der A6 sind am Freitag zwei Menschen tödlich verletzt worden.
Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Sie tragen Masken, sind in Stroh gehüllt und ziehen lärmend durch die Straßen: die Buttnmandl. Dutzende Burschen sollen am Mittwoch in dieser Verkleidung den Nikolaus …
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
In dichtem Schneetreiben ist es am frühen Sonntagabend zu einem tragischen Unfall auf der B8 in Nürnberg gekommen. Ein 23-Jähriger verlor dabei sein Leben.
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung
Fünf Hausbewohner haben im oberbayerischen Mühldorf am Inn ihre Nachbarin aus deren brennender Wohnung befreit. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung

Kommentare