In einem unscheinbaren Anhänger wurde die Leiche von Braunbär Bruno am 2. August 2007 abtransportiert.
1 von 24
In einem unscheinbaren Anhänger wurde die Leiche von Braunbär Bruno am 2. August 2007 abtransportiert.
Kurz darauf entwickelte er sich zur Legende: Haribo stellte sogar Gummi-Brunos her.
2 von 24
Kurz darauf entwickelte er sich zur Legende: Haribo stellte sogar Gummi-Brunos her.
Fans errichteten im Rotwand-Gebiet, wo der Bär erschossen wurde, Holzkreuze.  
3 von 24
Fans errichteten im Rotwand-Gebiet, wo der Bär erschossen wurde, Holzkreuze.  
Ist das Bruno? Nein, ist er nicht! Doch dieses Bild löste großen Wirbel aus. Es zeigt nämlich einen anderen Bären, der Fotograf aber verkaufte es als das "letzte Bild vom lebenden Bruno". Tage später kam der Irrtum heraus.
4 von 24
Ist das Bruno? Nein, ist er nicht! Doch dieses Bild löste großen Wirbel aus. Es zeigt nämlich einen anderen Bären, der Fotograf aber verkaufte es als das "letzte Bild vom lebenden Bruno". Tage später kam der Irrtum heraus.
Aber das ist er: Bruno in voller Pracht...
5 von 24
Aber das ist er: Bruno in voller Pracht...
...lebendig und auf freier Flur in den  oberbayerischen Bergen.
6 von 24
...lebendig und auf freier Flur in den  oberbayerischen Bergen.
Um den streunenden Bären einzufangen, wurde eine Spezial-Falle nach Bayern geholt.
7 von 24
Um den streunenden Bären einzufangen, wurde eine Spezial-Falle nach Bayern geholt...
...auch finnische Elchhunde und Experten wurden ins Land geholt. Ihnen allen schlug Bruno ein Schnippchen.
8 von 24
...auch finnische Elchhunde und Experten wurden ins Land geholt. Ihnen allen schlug Bruno ein Schnippchen.

Unser Braunbär Bruno

Der Sommer 2006 war nicht nur ein Fußball-Sommer. Denn in Bayern war der Bär los - der Braunbär Bruno nämlich. Nach seinem Tod wurde das Tier ausgestopft und ins Münchner Museum Mensch&Natur gestellt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Tödlicher Trike-Unfall auf der A8 
Ein 59-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Trike auf der A8 ums Leben gekommen. Der Mann schleudert mit dem Gefährt in die Außenschutzplanke.
Bilder: Tödlicher Trike-Unfall auf der A8 
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Umgestürzte Bäume, überflutete Straßen, abgedeckte Dächer: Das Unwetter vom Freitag hat große Schäden angerichtet. Ein Mann aus dem Kreis Starnberg erlitt schwere …
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Das Chiemsee-Summer-Festival musste am Freitagabend wegen Unwetter abgebrochen werden. Etwa 60 Menschen wurden verletzt. Wir haben am Tag danach Luftaufnahmen vom …
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland
Das Unwetter in Bayern vom Freitagabend hat den Feuerwehren nächtliche Dauereinsätze beschert. Hier gibt es Bilder aus München und der Region.
Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland

Kommentare