In einem unscheinbaren Anhänger wurde die Leiche von Braunbär Bruno am 2. August 2007 abtransportiert.
1 von 24
In einem unscheinbaren Anhänger wurde die Leiche von Braunbär Bruno am 2. August 2007 abtransportiert.
Kurz darauf entwickelte er sich zur Legende: Haribo stellte sogar Gummi-Brunos her.
2 von 24
Kurz darauf entwickelte er sich zur Legende: Haribo stellte sogar Gummi-Brunos her.
Fans errichteten im Rotwand-Gebiet, wo der Bär erschossen wurde, Holzkreuze.  
3 von 24
Fans errichteten im Rotwand-Gebiet, wo der Bär erschossen wurde, Holzkreuze.  
Ist das Bruno? Nein, ist er nicht! Doch dieses Bild löste großen Wirbel aus. Es zeigt nämlich einen anderen Bären, der Fotograf aber verkaufte es als das "letzte Bild vom lebenden Bruno". Tage später kam der Irrtum heraus.
4 von 24
Ist das Bruno? Nein, ist er nicht! Doch dieses Bild löste großen Wirbel aus. Es zeigt nämlich einen anderen Bären, der Fotograf aber verkaufte es als das "letzte Bild vom lebenden Bruno". Tage später kam der Irrtum heraus.
Aber das ist er: Bruno in voller Pracht...
5 von 24
Aber das ist er: Bruno in voller Pracht...
...lebendig und auf freier Flur in den  oberbayerischen Bergen.
6 von 24
...lebendig und auf freier Flur in den  oberbayerischen Bergen.
Um den streunenden Bären einzufangen, wurde eine Spezial-Falle nach Bayern geholt.
7 von 24
Um den streunenden Bären einzufangen, wurde eine Spezial-Falle nach Bayern geholt...
...auch finnische Elchhunde und Experten wurden ins Land geholt. Ihnen allen schlug Bruno ein Schnippchen.
8 von 24
...auch finnische Elchhunde und Experten wurden ins Land geholt. Ihnen allen schlug Bruno ein Schnippchen.

Unser Braunbär Bruno

Der Sommer 2006 war nicht nur ein Fußball-Sommer. Denn in Bayern war der Bär los - der Braunbär Bruno nämlich. Nach seinem Tod wurde das Tier ausgestopft und ins Münchner Museum Mensch&Natur gestellt.

Meistgesehene Fotostrecken

Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Eine abenteuerliche Tour von vier Männern endete in der Nacht auf Samstag mit einem über fünfstündigen Rettungseinsatz der Berg- und Wasserwacht am Königssee.
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen