Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt. Lesen Sie die unglaubliche Geschichte unter "Bayern".
1 von 14
Einsatzkräfte sichern den Sattelzug.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
2 von 14
Auch Diesel lief auf der Brücke aus.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
3 von 14
Ein abgerissener Reifen.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
4 von 14
Die Brücke von unten.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
5 von 14
Als das Führerhaus auf der nächsten Betonplatte landete, wurde die Vorderachse abgerissen.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
6 von 14
Der Sattelzug ist völlig zerstört.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
7 von 14
An der Brücke waren bereits Stellen angesägt und Stücke der Fahrbahn weggebrochen. Die die Statik des Bauwerkes war erheblich geschwächt.
Ein Sattelzug übersprang in Würzburg auf der Mainbrücke einen etwa sechs Meter breiten Spalt.
8 von 14
Nur wenige Zentimeter weiter links - und der Laster wäre in die Tiefe gestürzt.

Wie im Film: Lkw springt über Sechs-Meter-Spalt

Gleich mehrere Schutzengel hat ein Lastwagenfahrer gehabt, der auf der Autobahn 3 bei Würzburg aus Versehen auf einer abrissfertigen Brücke gelandet ist. Lesen Sie die unglaubliche Geschichte unter "Bayern". Die Fotostrecke gibt es hier:

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Großeinsatz: Spezialtrupp bekämpft Brand in Kunstdüngerhalle
In Pfeffenhausen sorgte Kunstdünger für einen Großeinsatz. Trotz Brand durfte kein Löschwasser eingesetzt werden. 
Großeinsatz: Spezialtrupp bekämpft Brand in Kunstdüngerhalle
Das Bergfest! Halbzeit beim Bohren des Brenner-Basis-Tunnels
Ein Projekt der Superlative: der Brenner Basis Tunnel (BBT). Nach Fertigstellung 2026 wird er mit 64 Kilometern der längste Tunnel der Welt sein. Jetzt ist Halbzeit.
Das Bergfest! Halbzeit beim Bohren des Brenner-Basis-Tunnels
Unwetter am Freitag: So schlimm sind die Schäden
Das Unwetter am Freitag verursachte viele Schäden in Bayern. Wie schlimm es in manchen Landkreisen ist, zeigt unsere Fotostrecke. 
Unwetter am Freitag: So schlimm sind die Schäden
Autowerkstatt in Feldkirchen brennt lichterloh
Am Dienstag brannte in Feldkirchen (Berchtesgadener Land) eine Autowerkstatt lichterloh. Ein Großaufgebot der regionalen Feuerwehr ist vor Ort.
Autowerkstatt in Feldkirchen brennt lichterloh

Kommentare