Bei einem Unfall zwischen Jesenwang und Moorenweis krachten wegen des Schneefalls fünf Autos ineinander. Feuerwehrmänner mussten eine 73-Jährige aus dem Fahrzeug schneiden.
1 von 29
Bei einem Unfall zwischen Jesenwang und Moorenweis krachten wegen des Schneefalls fünf Autos ineinander. Feuerwehrmänner mussten eine 73-Jährige aus dem Fahrzeug schneiden.
Bei einem Unfall zwischen Jesenwang und Moorenweis krachten wegen des Schneefalls fünf Autos ineinander.
2 von 29
Bei einem Unfall zwischen Jesenwang und Moorenweis krachten wegen des Schneefalls fünf Autos ineinander.
Bei einem Unfall zwischen Jesenwang und Moorenweis krachten wegen des Schneefalls fünf Autos ineinander.
3 von 29
Bei einem Unfall zwischen Jesenwang und Moorenweis krachten wegen des Schneefalls fünf Autos ineinander.
Die Frau, die in ihrem Wrack eingeschlossen war, ist schwer verletzt, aber außer Lebensgefahr.
4 von 29
Die Frau, die in ihrem Wrack eingeschlossen war, ist schwer verletzt, aber außer Lebensgefahr.
Um 8.40 Uhr am Holzkirchner Bahnhof: Beim Versuch, seine Kehrmaschine zu wenden...
5 von 29
Um 8.40 Uhr am Hauptbahnhof München: Beim Versuch, seine Kehrmaschine zu wenden...
...geriet der Fahrer eines Kommunalschleppers...
6 von 29
...geriet der Fahrer eines Kommunalschleppers...
...mit der Hinterachse über die Bahnsteigkante...
7 von 29
...mit der Hinterachse über die Bahnsteigkante...
...und rutschte rücklings in den Gleisbereich ab.
8 von 29
...und rutschte rücklings in den Gleisbereich ab.

Rutschpartie in Bayern

Zu zahlreichen Unfällen ist es am Donnerstag gekommen - Massenkarambolage auf der Salzburger Autobahn, ein abgestürztes Räumfahrzeug am Münchner Hauptbahnhof und viel Blechschaden im Kreis Fürstenfeldbruck. Die Bilder vom Schneetag.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zu einem schweren Unfall ist es am Pfingstsonntag zwischen Fürth und Oberasbach gekommen. Ein Mann wurde offenbar lebensgefährlich verletzt.
Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
Das Wohnmobil eines Schweinfurters wurde am in Stücke gerissen, als der Fahrer damit zehn Meter über eine Böschung abstürzte.
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt
In vielen Teilen Bayerns haben am Samstag Unwetter gewütet. In der Nähe von Regensburg kam kräftig Hagel herunter - da musste sogar das Winter-Rüstzeug ran.
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt
Dramatischer Einsatz: Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung
Polizisten befreiten einen Mann aus seiner brennenden Wohnung. Er hatte das Feuer wohl selbst verursacht.
Dramatischer Einsatz: Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung

Kommentare