1 von 5
Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat Schwierigkeiten bei der Sichtung politischer Nachwuchstalente:
2 von 5
“Wer will Bundeskanzler werden?“, fragt Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Dienstag vorsorglich eine Runde von Zehntklässlern aus dem Hanns-Seidel Gymnasium in Hösbach. “Oder bayerischer Ministerpräsident?“.
3 von 5
Doch kein Interessent meldet sich. Politiker ist kein Traumjob. 300 Schüler sind in die Staatskanzlei gekommen, wo ihnen Seehofer und der Großteil des Kabinetts vor allem eine Botschaft nahebringen wollen: Politiker sind auch Menschen.
4 von 5
Der bayerische Ministerpräsident und Kultusminister Ludwig Spaenle (r/CSU) geben  Schülern im Kuppelsaal der Staatskanzlei in München Autogramme.
5 von 5
Seehofer (Mitte links/CSU) stellt den Schülern den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (Mitte rechts/CSU) vor.

Seehofer sucht den Bundeskanzler - unter Schülern

München - Seehofer sucht den Bundeskanzler unter Gymnasiasten

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Auto fällt auf Bahngleise: Strecke München-Salzburg teilweise gesperrt
Glück im Unglück hatte ein Autofahrer und seine Beifahrerin am Mittwochnachmittag. Beide verletzten sich nur mittelschwer, als sie auf Gleise abstürzten.
Auto fällt auf Bahngleise: Strecke München-Salzburg teilweise gesperrt
70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Am späten Freitagnachmittag kam es bei Haag in Oberbayern zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 70 Jahre alter Mann verstarb.
70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Die Waldbrandgefahr ist enorm hoch, in Oberbayern gilt die höchste Warnstufe. Luftbeobachter sollen Brände schon frühzeitig entdecken. Ein Rundflug mit der Staffel …
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Achtung, Explosionsgefahr im Landkreis Günzburg. Ein Bauernhof steht in Flammen, eine Biogas-Anlage grenzt an. 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr

Kommentare