1 von 33
Musik-Superstar DJ Ötzi mit der Begum Inaara Aga Khan (Mitte) und der Tierschützerin und Unternehmerin Renate Thyssen-Henne (Gründerin von SOS Projects für Mensch und Tier e.V.)
2 von 33
Sie wissen wie man Stimmung macht: DJ Ötzi mit Musiker-Kollegen auf dem Sonnenhof.
3 von 33
DJ Ötzi gefällt es super auf dem Weihnachtsmarkt.
4 von 33
DJ Ötzi, der Nikolaus und Renate Thyssen-Henne schauen zu, wie ein Vierbeiner die angebotenen Leckerlis frißt. 
5 von 33
Manuel Schmid (8, blaue Jacke, Rottenbuch ) hat bei der Sonnenhof-Tombola dieses Fahrrad gewonnen. Mit ihm freuen sich Bruder Laurin und Mutter Andrea.
6 von 33
Zwei Bärtige und bärige Männer. DJ Ötzi und der Weihnachtsmann.
7 von 33
Begum Inaara Aga Khan knuddelt einen Hund
8 von 33
„Die Mühen der vergangenen Tage haben sich gelohnt“, sagt Renate Thyssen-Henne angesichts der Menschenmassen, die am Wochenende den Weg auf den „Sonnenhof“ bei Rottenbuch gefunden haben. Sie füttert einen kleinen Hund mit einem Leckerli.

Weihnachtsmarkt auf dem Sonnenhof

Rottenbuch - Weihnachtsmarkt auf dem Sonnenhof

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Nunhausen - Im Landkreis Traunstein hat sich ein spektakulärer Unfall mit einem Rettungswagen ereignet. Ein Pkw flog durch die Luft und landete auf dem Dach in einer …
Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen

Kommentare