1 von 15
Traditionsgemäß müssen die Politiker bei der Fränkischen Fastnacht einstecken.
2 von 15
CSU-Fraktionsvorsitzender Georg Schmid.
3 von 15
Günther Beckstein als Luther samt Gemählin.
4 von 15
Ein besonders närrischer Zeitgenosse befasst sich mit aktuellen Themen.
5 von 15
Sozialministerin Christine Haderthauer als Wickie...
6 von 15
...samt Begleiter Halvar von Flake.
7 von 15
Sogar der Kameramann - oder sollen wir lieber Kameraengel sagen - versteht Spaß.
8 von 15
Gesundheitsminister Markus Söder als Zauberer Gandalf aus "Herr der Ringe".

Die besten Bilder

Fastnacht in Franken

Veitshöchheim - Da müssen sie traditionsgemäß einstecken, die Damen und Herren Politiker: bei der Fränkischen Fastnacht.

Update vom 3. Februar 2017: Die "Fastnacht in Franken" feiert im BR heuer ihren 30. Geburtstag. Für den Bayerischen Rundfunk ist die Prunksitzung aus Veitshöchheim jedes Jahr ein großer Quotenhit. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die "Fastnacht in Franken" 2017 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Am späten Freitagnachmittag kam es bei Haag in Oberbayern zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 70 Jahre alter Mann verstarb.
70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Die Waldbrandgefahr ist enorm hoch, in Oberbayern gilt die höchste Warnstufe. Luftbeobachter sollen Brände schon frühzeitig entdecken. Ein Rundflug mit der Staffel …
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Achtung, Explosionsgefahr im Landkreis Günzburg. Ein Bauernhof steht in Flammen, eine Biogas-Anlage grenzt an. 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Erschöpfte und verletzte Wanderer bescherten Wasser-und Bergwacht am Wochenende zahlreiche Einsätze im Berchtesgadener Land. Sieben Mal rückten die Retter aus.
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht

Kommentare