Scrollen Sie sich durch die Timeline

Franz Josef Strauß: Sein Leben in einer Multimedia-Reportage

  • schließen

Am 6. September 2015 wäre Franz Josef Strauß 100 Jahre alt geworden. Sehen Sie hier die wichtigsten Bilder und Stationen aus seinem Leben, zusammengefasst in einer Timeline, kommentiert von Franz Josef Strauß selbst.

“Ich bin weder Heiliger noch Dämon, ich bin kein ausgeklügelt Buch, sondern ein Mensch in seinem Widerspruch.”

Diese Selbstbeschreibung von Franz Josef Strauß aus dem Jahr 1977 erklärt es am besten: Er wurde geliebt, er wurde gehasst, er war ein brillanter Rhetoriker und Politiker, er eckte an, er polterte, er handelte, er machte: Franz Josef Strauß gehört zu den schillerndsten und faszinierendsten Politikern der deutschen Geschichte. Am 6. September 2015 hätte Strauß, der am 3. Oktober 1988 verstarb, seinen 100. Geburtstag gefeiert. In unserer Timeline können Sie sich die wichtigsten Stationen und Bilder aus seinem Leben ansehen:

Timeline zu Franz Josef Strauß

Münchner Merkur und tz haben zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß eine Sonderbeilage herausgegeben. Diese können Sie hier für 1,99 Euro als E-Book herunterladen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa

Kommentare