Frau (85) stirbt nach Unfall an einer Kreuzung

Schwabach/Nürnberg (dpa/lby) - Eine 85 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Schwabach ums Leben gekommen.

Ihr ein Jahr jüngerer Ehemann hatte beim Abbiegen an einer Kreuzung ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Der Wagen des 80-Jährigen prallte in die Beifahrerseite. Die 85-Jährige wurde eingeklemmt. Sie starb trotz einer mehrstündigen Operation im Krankenhaus. Die beiden Fahrer wurde schwer verletzt, berichtete die Polizei in Nürnberg am Donnerstag über den Unfall am Mittwochnachmittag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  

Kommentare