Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Frau bei Baumfällarbeiten erschlagen - Mann festgenommen

Uffenheim/Nürnberg - Nach dem Tod einer Frau bei Baumfällarbeiten in einem Waldstück bei Uffenheim im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad ist ein Mann festgenommen worden.

Die Ermittlungen der Kripo Ansbach und der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hätten Anhaltspunkte ergeben, dass ein Fremdverschulden vorliege, teilte die Polizei in Nürnberg am Mittwochabend mit.

Nach der ersten Mitteilung der Polizei vom vergangenen Freitag war die 50 Jahre alte Frau von einem Ast erschlagen worden. Ein 24 Jahre alter Mann hatte demnach eine Eiche gefällt, die Frau half beim Ausasten und Beladen eines Anhängers. Sie sei dabei von einem stärkeren Ast erschlagen worden, hatte es geheißen.

Wegen von Ungereimtheiten beim Auffinden der Leiche sei eine Obduktion angeordnet worden, die den Anfangsverdacht untermauert habe, hieß es nun. Es habe umfangreiche Ermittlungen und großflächige Durchsuchungsmaßnahmen gegeben. Mit Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen seien jedoch derzeit keine weiteren Auskünfte möglich. Offen ließen die Beamten zunächst, ob sie von einem Gewaltverbrechen oder von einer Fahrlässigkeit ausgehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus

Kommentare