Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich

Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich

Kurioser Vorfall

Rastplatz bei Landsberg: Frau will Vignette gratis - und macht Mann dieses Angebot

Auf ein unmoralisches Angebot ist in Schwaben ein Autofahrer erst eingegangen und dann hereingefallen.

Landsberg am Lech - Auf einem Rastplatz bei Landsberg an der Autobahn 96 hatte ihn eine Frau angesprochen und ihm eine sexuelle Dienstleistung angeboten - für den Fall, dass er ihr eine Vignette für die Schweizer Autobahn kaufen würde. Der 42-Jährige willigte ein, kaufte die Vignette im Wert von 38 Euro und übergab diese der 21-Jährigen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Doch statt nun zum Schäferstündchen anzusetzen, setzte sich die Frau ins Auto und brauste davon.

Der um seine Belohnung geprellte Autofahrer alarmierte daraufhin die Polizei und gab an, die Frau habe Unfallflucht begangen. Als die Beamten das Auto der Frau ausfindig machten und keine Unfallspuren erkennen konnten, flog die Geschichte auf. Ergebnis: Der betrogene Betrüger wurde wegen Vortäuschens einer Straftat angezeigt. Gegen die 21-Jährige wurde ein Verfahren wegen Betrugs eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa Symbolbild

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Seit Mittwochabend werden zwei Jungen aus Neuburg an der Donau vermisst, es handelt sich dabei um Leon Bitiq (13) und Martin Mändl (12). Die Polizei bittet um Mithilfe. …
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei klagt über „diffuse Lage“ - neue Erkenntnisse auf PK veröffentlicht
In Nürnberg sind innerhalb weniger Stunden drei Frauen durch Stiche auf offener Straße schwer verletzt worden. Der Täter ist flüchtig, die Polizei hat eine Beschreibung …
Messer-Attacken in Nürnberg: Polizei klagt über „diffuse Lage“ - neue Erkenntnisse auf PK veröffentlicht
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Donnerstagmorgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein: Was wir über die Taten wissen - und was nicht
Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich innerhalb weniger Stunden.
Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein: Was wir über die Taten wissen - und was nicht

Kommentare