+
Die Feuerwehr konnte die Frau und drei Hunde aus dem brennenden Dachgeschoss befreien.

Dachgeschossbrand

Frau aus brennender Wohnung gerettet - Hund stirbt

Burgsinn - Eine 30-jährige Frau und drei Hunde konnten von der Feuerwehr aus einer brennenden Dachgeschosswohnung befreit werden. Doch die Flammen forderten auch ein Opfer.

Großes Glück hatte eine 30 Jahre alte Frau, die in einer brennenden Dachgeschosswohnung im unterfränkischen Burgsinn (Landkreis Main-Spessart) eingeschlossen war. Ein Zeuge und erste Einsatzkräfte konnten die Frau am Donnerstag mit einer Leiter durch das Fenster ins Freie retten.

„Das Feuer war in einer Wohnung in einem der unteren Stockwerke ausgebrochen und das Treppenhaus war bereits zu verraucht“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. In der Wohnung der Frau lebten zudem vier Hunde. Drei von ihnen konnte die Feuerwehr noch rechtzeitig retten, einer überlebte das Unglück indes nicht. Er verendete in der Wohnung. Was das Feuer in dem Mehrfamilienhaus ausgelöst hatte, war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern startet Digital-Offensive für 3 Milliarden Euro
Die bayerische Staatsregierung will mit einem massiven Investitionsprogramm den digitalen Umbruch in Bayern vorantreiben. Drei Milliarden Euro soll das Projekt kosten, …
Bayern startet Digital-Offensive für 3 Milliarden Euro
Honigglas ins Bärengehege geworfen - Tiere verletzt
Im Nationalpark Bayerischer Wald haben Unbekannte ein Honigglas ins Bärengehege geworfen, an dem sich die Tiere verletzten.
Honigglas ins Bärengehege geworfen - Tiere verletzt
Nach Messerstecherei auf Grillfest: Täter in U-Haft
Für seine rabiate Messerstecherei auf einem Grillfest in Augsburg sitzt ein 32-Jähriger nun in U-Haft.
Nach Messerstecherei auf Grillfest: Täter in U-Haft
Diebe klauen Lkw-Motorhauben im großen Stil
Lkw-Teile im Gesamtwert von 140.000 Euro haben Diebe in der Nacht auf Freitag von einem Betriebsgelände in Trostberg abtransportiert. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
Diebe klauen Lkw-Motorhauben im großen Stil

Kommentare