+
Hosen mit Sicherungsetiketten hängen in einem Berliner Geschäft.

Tatverdächtige in Haft

Frau hortet Diebesgut im Wert von 10.000 Euro

Nürnberg - Einen Volltreffer haben die Beamten in Nürnberg gelandet, als sie die Wohnung einer 35-Jährigen durchsucht haben: Sie fanden rund 450 gestohlene Teile bei ihr.

Die Polizei hat in der Wohnung einer 35-Jährigen in Nürnberg etwa 450 gestohlene Kleidungs- und Schmuckstücke im Wert von mehr als 9000 Euro gefunden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag war die Frau am Freitagmittag in einem Kaufhaus in der Nürnberger Innenstadt aufgefallen, weil sie Schuhe klauen wollte. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei weitere neuwertige Bekleidungsstücke. Die 35-Jährige räumte schließlich weitere Diebstähle in den vergangenen Tagen ein. Gegen die Tatverdächtige wurde ein Haftantrag gestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche

Kommentare