+

Als ein Zug kommt

Trotz Bahnschranke: Frau fährt über Gleise

Pilsting - Ihren Leitchtsinn hat eine Frau aus Harburg um ein Haar mit dem Leben bezahlt: Sie fuhr mit ihrem Auto auf die Gleise, obwohl die Ampel schon rot blinkte.

Die Frau aus dem Landkreis Dingolfing-Landau fuhr trotz blinkender Ampel an einem Bahnübergang auf die Gleise. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte die Frau erst dann, dass sich die Halbschranke hinter ihr senkte. Sie setzte so weit wie möglich zurück, so dass bei der Kollision nur das Vorderteil ihres Autos erfasst wurde. Das war danach nur noch Schrott wert.

Eine weitere Frau, die in ihrem Wagen hinter der Schranke saß, befreite die Frau, die einen leichten Schock erlitt. 

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Ein 32 Jahre alter Mann soll in Würzburg den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben.
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Ein Streit um fünf Kekse hat in Augsburg zu einem Polizeieinsatz und mehreren Anzeigen geführt.
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Kommentare