Überraschung nach dem Urlaub

Lottospielerin gewinnt 2,3 Millionen Euro

München - Eine 64-jährige Frau aus Oberbayern erlebte nach ihrem Urlaub eine große Überraschung: In ihrem Briefkasten erwartete sie ein Schreiben von Lotto Bayern: Sie hat 2,3 Millionen gewonnen.

Riesenüberraschung für eine Lottospielerin aus Oberbayern nach dem Urlaub: Im Briefkasten fand die 64-Jährige ein Glückwunschschreiben, das einen Gewinn von mehr als 2,3 Millionen Euro bestätigte.

Wie Lotto Bayern am Montag in München mitteilte, hatte die Frau bei der Ziehung am 25. Januar als einzige in Deutschland sechs Richtige getippt. Die Kundenkartenspielerin hatte 14,50 Euro eingesetzt.

Erst am Sonntag war die Frau von einer Reise zu ihrer Schwester zurückgekehrt. „Obwohl ich sofort wusste, dass es kein Scherz ist, hab' ich mir das Glückwunschschreiben mit den über zwei Millionen Euro mehrere Male durchgelesen“, sagte die glückliche Gewinnerin laut Mitteilung.

Vor einigen Jahren hatte sie schon einmal ein solches Schreiben erhalten - damals gewann sie mit fünf Richtigen rund 6000 Euro. Nun will sie mit Mann und Tochter in ein eigenes Haus ziehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Auf der A73 bei Nürnberg ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Geisterfahrerin war in einen Bus gerast. Der Grund ist noch unklar. 
Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Kommentare